Die versunkene Welt: Hannah Arendts Theorie des öffentlichen Handelns (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631328132: Die versunkene Welt: Hannah Arendts Theorie des öffentlichen Handelns (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition)

Die seit mehreren Jahren anhaltende Renaissance des im deutschen Sprachraum lange Zeit vernachlässigten politischen Denkens Hannah Arendts deutet auf eine Veränderung in der Wahrnehmung des gesellschaftlichen Gegenstandsbereiches. Die seit Beginn der Moderne dominierende technische und ökonomische Rationalität gerät zunehmend in die Krise. Gleichgültig, ob Hannah Arendts Werk als philosophische, politische oder soziologische Theorie interpretiert wird: sich von den «verhängnisvollen Fetischen» der ökonomischen Vernunft zu befreien, ist die treibende Kraft in ihrer Theorie. Die Sehnsucht nach einer intakten politischen Öffentlichkeit, die sich in der Geschichte nur selten, und wenn, dann nur für kurze Zeit realisierte, ist ihre Inspirationsquelle. Die Arbeit zeichnet - unter Rekurs auf die abendländische Tradition der praktischen Philosophie - Arendts Begriff von Politik und politischer Öffentlichkeit nach.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Seifried Seyer, geboren 1966. Studium der Soziologie, seit 1993 freiewissenschaftliche Tätigkeit in soziologischen und historischen Forschungsprojekten. Derzeit wissenschaftliche Mitarbeit am Ludwig Boltzmann-Institut für Gesellschafts- und Kulturgeschichte in Linz.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Seifried Seyer
Verlag: Peter Gmbh Lang Mrz 1998 (1998)
ISBN 10: 3631328133 ISBN 13: 9783631328132
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Mrz 1998, 1998. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die seit mehreren Jahren anhaltende Renaissance des im deutschen Sprachraum lange Zeit vernachlässigten politischen Denkens Hannah Arendts deutet auf eine Veränderung in der Wahrnehmung des gesellschaftlichen Gegenstandsbereiches. Die seit Beginn der Moderne dominierende technische und ökonomische Rationalität gerät zunehmend in die Krise. Gleichgültig, ob Hannah Arendts Werk als philosophische, politische oder soziologische Theorie interpretiert wird: sich von den «verhängnisvollen Fetischen» der ökonomischen Vernunft zu befreien, ist die treibende Kraft in ihrer Theorie. Die Sehnsucht nach einer intakten politischen Öffentlichkeit, die sich in der Geschichte nur selten, und wenn, dann nur für kurze Zeit realisierte, ist ihre Inspirationsquelle. Die Arbeit zeichnet - unter Rekurs auf die abendländische Tradition der praktischen Philosophie - Arendts Begriff von Politik und politischer Öffentlichkeit nach. 170 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631328132

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 52,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer