Die mediale Revolution: Anthropologische Überlegungen zu einer Ethik der Kommunikationstechnik (Forum Interdisziplinäre Ethik) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631314838: Die mediale Revolution: Anthropologische Überlegungen zu einer Ethik der Kommunikationstechnik (Forum Interdisziplinäre Ethik) (German Edition)

Kommunikationstechnik rekonstruiert menschliche Kommunikation nach verschiedenen technischen Parametern und Perspektiven. Sie ermöglicht die Reintegration menschlicher Arbeit, fördert durch Verbreitung von Information und Wissen die Rationalität menschlichen Handelns und eröffnet neue ästhetische Gestaltungsfelder. Als ein Vermittlungssystem schiebt sie sich jedoch auch vor die unmittelbare Wahrnehmung von Wirklichkeit. Der Autor setzt die technischen Repräsentationsstrategien, Digitalisierung, Algorithmisierung, Virtualisierung, zu Plessners Identitätskonzept der «vermittelten Unmittelbarkeit» in Beziehung. Unzureichende Kommunikationstheorien (Anders, Weizenbaum, Baudrillard) werden zurückgewiesen. Auf ausgewählten Problemfeldern werden Entwicklungspotential und humane Gestaltungsmöglichkeiten technisch instrumentierter Kommunikation veranschaulicht.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Gerhard Bachleitner studierte an der Universität München Germanistik und Philosophie. Seither fachjournalistische Arbeit im Medienbereich, 1986-1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Christliche Sozialethik (Prof. Wilhelm Korff) in München. Seit 1996 wissenschaftlicher Referent an der Redaktion Bioethik/Wirtschaftsethik der Görres-Gesellschaft in München.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gerhard Bachleitner
Verlag: Peter Gmbh Lang Feb 1997 (1997)
ISBN 10: 3631314833 ISBN 13: 9783631314838
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Feb 1997, 1997. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Kommunikationstechnik rekonstruiert menschliche Kommunikation nach verschiedenen technischen Parametern und Perspektiven. Sie ermöglicht die Reintegration menschlicher Arbeit, fördert durch Verbreitung von Information und Wissen die Rationalität menschlichen Handelns und eröffnet neue ästhetische Gestaltungsfelder. Als ein Vermittlungssystem schiebt sie sich jedoch auch vor die unmittelbare Wahrnehmung von Wirklichkeit. Der Autor setzt die technischen Repräsentationsstrategien, Digitalisierung, Algorithmisierung, Virtualisierung, zu Plessners Identitätskonzept der «vermittelten Unmittelbarkeit» in Beziehung. Unzureichende Kommunikationstheorien (Anders, Weizenbaum, Baudrillard) werden zurückgewiesen. Auf ausgewählten Problemfeldern werden Entwicklungspotential und humane Gestaltungsmöglichkeiten technisch instrumentierter Kommunikation veranschaulicht. 294 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631314838

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 66,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer