Sprachtherapie bei Laryngektomie. Entwicklung und Überprüfung prognostisch relevanter Kriterien für die stimmliche Rehabilitation kehlkopfektomierter ... Hochschulschriften. Reihe XI, Padagogik,)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783631311288: Sprachtherapie bei Laryngektomie. Entwicklung und Überprüfung prognostisch relevanter Kriterien für die stimmliche Rehabilitation kehlkopfektomierter ... Hochschulschriften. Reihe XI, Padagogik,)

Nach Diskussion und Problematisierung der Widersprüchlichkeiten bei Ergebnissen nationaler und internationaler Untersuchungen stellt der Autor ein Modell zur Erlernbarkeit der Speiseröhrenstimme vor. Zur Überprüfung, welche Variablen den Lernprozeß bei der Anbildung der Ösophagusstimme auf signifikantem Niveau beeinflussen und bei welchen Patienten sich bereits nach einer vier- bis sechswöchigen stationären Intensivtherapie Entscheidungen bezüglich des weiteren Vorgehens in der Stimmrehabilitation abzeichnen, sind insgesamt 233 laryngektomierte Patienten z.T. über mehrere Jahre in einer Langzeitstudie zu maximal sechs Meßzeitpunkten vom Verfasser untersucht und behandelt worden. Insgesamt werden 15 Variablen auf ihre Beeinflussung für die Qualität und den Erwerb der Ösophagusstimme hin untersucht. Als Ergebnis der Studie ergeben sich Behandlungsempfehlungen für laryngektomierte Patienten, die bei einer engen Verzahnung zwischen ambulanten Diensten, dem Akutkrankenhaus und der Rehabilitationsklinik zu einer effektiveren, kostengünstigeren und vor allem für den Betroffenen zeitnahen stimmlichen Rehabilitation führen könnten.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Críticas:

-Insgesamt zeigt die vorliegende wissenschaftliche Studie in eindrucksvoller Weise, dass differenzierte Forschungstatigkeit grundsatzlich eine unabdingbare Voraussetzung fur qualitativ hochwertige praktische Arbeit sein muss, nicht zuletzt, um eine effektive, kostengunstige und in diesem Zusammenhang fur die Betroffenen zeitnahe stimmliche Rehabilitation mit dem primaren Ziel des Erwerbs der Osophagusstimme zu gewahrleisten.- (Birgit Appelbaum, Logos)
-Wer...Daten zu Epidemiologie, Atiologie, medizinischen Behandlungsmethoden, Anatomie bei Zustand nach Laryngektomie, Stimmrehabilitationen nach Laryngektomie und Variablen zur Erlernbarkeit und Anbildung der Osophagus-Stimme sucht, wird begeistert sein. Denn der Autor hat es in dieser Arbeit geschafft, die Widerspruchlichkeiten und Probleme der verschiedenen Veroffentlichungen zusammenzutragen und zu diskutieren und seine eigenen jahrelangen Erfahrungen in einer Studie zu verdeutlichen. Das Buch ist jedem zu empfehlen, der sich aus wissenschaftlichen oder didaktischen Grunden mit dem Thema Laryngektomie beschaftigt.- (Ute Mlynczak, Forum Logopadie)
"

Biografía del autor:

Der Autor: Axel Kurvers ist wissenschaftlicher Angestellter der Universitat Dortmund, Fachbereich 13, Sondererziehung und Rehabilitation, und arbeitet als leitender Sprachtherapeut im Deutsch-Ordens-Hospital, einer Rehabilitationsklinik in Bad Ems. Seine Therapieschwerpunkte liegen in der Behandlung laryngektomierter, dysphonischer, aphasischer und dysarthrischer Patienten im Erwachsenenalter."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben