Burda. Alles selbstgemacht. Schöne und schicke Sachen selbernähen.

9783625102809: Burda. Alles selbstgemacht. Schöne und schicke Sachen selbernähen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hauser, Astrid
Verlag: Naumann und Göbel, Köln (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Peter Sodann
(Staucha, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann und Göbel, Köln, 1998. Pappband. 29 cm + Beil. (1 Schnittbogen). [1998]. 160 S. Pp. zahlr. Ill. noch eingeschweißt. Buch. Artikel-Nr. 34188

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Verlag: Naumann & Göbel (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann & Göbel, 1998. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Gut - 160 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF3003144547

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Lenz, Sabine, Veronika Hark Jutta Kaletka u. a.;
Verlag: Offenburg, Verlag Aenne Burda GnnbH und Co., (1995)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Ardelt
(Großräschen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Offenburg, Verlag Aenne Burda GnnbH und Co., 1995. 29 cm, Hardcover/Pappeinband. 160 Seiten , das Erscheinungsjahr ist geschätzt, das Buch ist altersbedingt in einem gutem bis sehr gutem, gebrauchten Zustand, Wie kommt der Reißverschluß in die Hose? Was ist eigentlich Renforce? Wie stricke ich einen Pulli? Was kann man mit Kreuzstich alles besticken? Egal, ob Einsteiger oder versierte Hobby-Handarbeiterin: Mit diesem Buch haben Sie ein komplettes Nachschlagewerk! Auf ca. 160 Seiten finden Sie alles Wissenswerte rund um`s Selbermachen. Von A wie Abnäher bis Z wie Zopfmuster. Anhand von anschaulichen Zeichnungen werden alle Nähanleitungen Schritt für Schritt praxisnah erklärt. Der Strickteil beginnt mit ausführlichen Erläuterungen. Und mit unserem Kreuzstich-Kurs können Sie im Handumdrehen die schönsten Motive sticken. Wir wünschen viel Spaß! (vom Einbandrücken) aus dem Inhalt: Nähen - Mode-Tips - Nähmode - Stricken - Strickmode - Sticken - Stickmotive 1j1a ISBN-Nummer: 3625102803 Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1200. Artikel-Nr. 40870

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Diverse:
Verlag: Offenburg : Verlag Aenne Burda GmbH & Co., 1990 (geschätzt, ohne Jahresangabe,) (1990)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
bomemo
(Schwarzach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Offenburg : Verlag Aenne Burda GmbH & Co., 1990 (geschätzt, ohne Jahresangabe,), 1990. 29 cm, Gebundene Ausgabe, mit Vorlagenbogen ; Einband leicht bestossen und berieben, Namenseintrag, Seiten gut erhalten, Lesespuren, 160 S., Deutsch 984g. Artikel-Nr. 106070

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,59
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Burda
Verlag: Naumann & Göbel, s.l (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann & Göbel, s.l, 1998. Taschenbuch. 30 cm. 160 S. taschenbuch. leichte Gebrauchsspuren, Schöne & schicke Sachen selber nähen die eigene Garderobe nähen, Farben und Formen selbst bestimmen - das ist ein Traum, der kein Traum bleiben muß. Wie leicht er auch für Anfänger und Einsteiger in die Tat umzusetzen ist, zeigt Ihnen dieses Buch mit der jahrelangen Kompetenz der Burda-Redaktion. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Grundlagen des Nähens machen ausführliche und präzise Nähanleitungen sowie zahlreiche Illustrationen und Farbfotos das Nähen der ersten Bluse, Hose oder Jacke zu einem wahren Kinderspiel.Tips vom Profi lassen keine Schwierigkeiten aufkommen, ein großer Schnittmusterbogen im Anhang sorgt dafür, daß auch das Zuschneiden der Stoffteile keine Probleme bereitet.Im Extrateil »Stricken« kommen Liebhaber von Maschen auf ihre Kosten, und der Abschnitt »Sticken« zeigt, wie schön Kissen, Handtücher oder Deckchen mit bunten Verzierungen Zubehör Maßnehmen Schnittkorrekturen Zuschneiden Schnittkonturen Einlagen Nah-Tips Knöpfe Stoffkunde mode-Tips Sportlich klassisch Elegant gepflegt Verspielt feminin Modisch trendy rock & Tuch Hose Bluse Kleid Weste Kurzmantel Blazer Trenchcoat Zubehör Kreuzstich-Kurs Stickmotive Blumenmotive Pflegesymbole Wolle Zubehör Strick-Kurs pulli mit Querblende Rollkragenpulli Zopfpulli Boudepulli Fruchtmotive Figurenmotive Patchworkoptik.Nur mit dem richtigen Zubehör macht's auch wirklich Spaß! Eine Nähmaschine, die außer Gerad- und Zickzackstich auch Knopflöcher näht, ist Voraussetzung. Aber auch Schere, Nadeln und Garn sind wichtige Utensilien und sollten - zu Hause oder im Nähatelier -immer exakt auf die jeweilige Arbeit abgestimmt sein. Dann gelingt's garantiert! Das brauchen Sie ei Nähgarnen reicht das Sortiment von reiner Seide, über Baumwolle bis hin zu Synthetik. Synthetisches Nähgarn eignet sich für jeden Stoff.Nähmaschinennadeln gibt es in großer Auswahl: Für gewebte Stoffe benötigt man Nadeln mit normaler Spitze, Jerseynadeln mit abgerundeter Spitze eignen sich für Jersey, Stretch und Strick, Jeansstoffe näht man am besten mit einer besonders stabilen, spitzen Jeansnadel Und für dickes Leder nimmt man Spezial-nadeln mit geschliffener Dreikantspitze. Bei Nähnadeln benötigt man je nach Stoff mehrere Langen und Stärken. Bei feinen Stoffen sollte auch die Nadel sehr fem sein Möchte man kleine Stiche nähen, verwendet man eine kurze Nadel, für große Stiche eignen sich lange Nadeln. Und wichtige, beim Nähen unentbehrliche Helfer sind die Stecknadeln. Bei Scheren unterscheidet man zwischen Stoff- und Papierscheren. Zum Zuschneiden des Stoffes gibt es spezielle Zuschneidescheren, bei denen die untere Kante flach aufliegt. So wird der Stoff beim Schneiden kaum angehoben. Es gibt jetzt sogar eine Zuschneideschere für Linkshänderinnen (von Prym). Für alle Arbeiten, für die eine große Zuschneideschere zu unhandlich ist - zum Beispiel zum Abschneiden der Fäden -benötigen Sie eine kleine Handschere Zum Ausschneiden der Schnitteile ist eine Papierschere unerläßlich. Denn Ihre gute Stoffschere wird beim Ausschneiden von Papier stumpf .Damit können Sie auch Knopflöcher und Tascheneingriffe markieren. Dazu benutzen Sie Schneiderkreide. Diese gibt's in Weiß, Gelb, Blau oder Rot. Vorsicht! Verwenden Sie diese immer nur auf der linken Stoffseite! Denn die Kreide läßt sich bei manchen Stoffen nicht gut entfernen.Ganz wichtig ist natürlich ein Bügeleisen. Sehr gute Dienste leistet ein Dampfbügeleisen. Außerdem benötigen Sie ein Bügelbrett und am besten noch ein spezielles Ärmelbügelbrett. Feines Seidenpapier oder ein Kopierset mit Filzstift eignet sich zum Abzeichnen der Schnitteile vom Schnittbogen Die Linien können mit Kopierpapier und einem kopierrädchen ganz leicht auf den Stoff übertragen werden (siehe Seite 14) Seidenpapier ^Kopierfolie und Folienstift), Kopierpapier und Kopierrädchen gibt's übrigens von Burda, im Fachhandel erhältlich ."Auszüge aus dem buch. 900 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592130189

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Burda
Verlag: Burda, Offenburg
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Burda, Offenburg. Taschenbuch. 28 cm. o.J:. 160 S. taschenbuch. gebrauchs und Lagerspuren,einband etwas an dne kanten bestoßen, vorsatz etwas fleckig. Schöne & schicke Sachen selber nähen die eigene Garderobe nähen, Farben und Formen selbst bestimmen - das ist ein Traum, der kein Traum bleiben muß. Wie leicht er auch für Anfänger und Einsteiger in die Tat umzusetzen ist, zeigt Ihnen dieses Buch mit der jahrelangen Kompetenz der Burda-Redaktion. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Grundlagen des Nähens machen ausführliche und präzise Nähanleitungen sowie zahlreiche Illustrationen und Farbfotos das Nähen der ersten Bluse, Hose oder Jacke zu einem wahren Kinderspiel.Tips vom Profi lassen keine Schwierigkeiten aufkommen, ein großer Schnittmusterbogen im Anhang sorgt dafür, daß auch das Zuschneiden der Stoffteile keine Probleme bereitet.Im Extrateil »Stricken« kommen Liebhaber von Maschen auf ihre Kosten, und der Abschnitt »Sticken« zeigt, wie schön Kissen, Handtücher oder Deckchen mit bunten Verzierungen Zubehör Maßnehmen Schnittkorrekturen Zuschneiden Schnittkonturen Einlagen Nah-Tips Knöpfe Stoffkunde mode-Tips Sportlich klassisch Elegant gepflegt Verspielt feminin Modisch trendy rock & Tuch Hose Bluse Kleid Weste Kurzmantel Blazer Trenchcoat Zubehör Kreuzstich-Kurs Stickmotive Blumenmotive Pflegesymbole Wolle Zubehör Strick-Kurs pulli mit Querblende Rollkragenpulli Zopfpulli Boudepulli Fruchtmotive Figurenmotive Patchworkoptik.Nur mit dem richtigen Zubehör macht's auch wirklich Spaß! Eine Nähmaschine, die außer Gerad- und Zickzackstich auch Knopflöcher näht, ist Voraussetzung. Aber auch Schere, Nadeln und Garn sind wichtige Utensilien und sollten - zu Hause oder im Nähatelier -immer exakt auf die jeweilige Arbeit abgestimmt sein. Dann gelingt's garantiert! Das brauchen Sie ei Nähgarnen reicht das Sortiment von reiner Seide, über Baumwolle bis hin zu Synthetik. Synthetisches Nähgarn eignet sich für jeden Stoff.Nähmaschinennadeln gibt es in großer Auswahl: Für gewebte Stoffe benötigt man Nadeln mit normaler Spitze, Jerseynadeln mit abgerundeter Spitze eignen sich für Jersey, Stretch und Strick, Jeansstoffe näht man am besten mit einer besonders stabilen, spitzen Jeansnadel Und für dickes Leder nimmt man Spezial-nadeln mit geschliffener Dreikantspitze. Bei Nähnadeln benötigt man je nach Stoff mehrere Langen und Stärken. Bei feinen Stoffen sollte auch die Nadel sehr fem sein Möchte man kleine Stiche nähen, verwendet man eine kurze Nadel, für große Stiche eignen sich lange Nadeln. Und wichtige, beim Nähen unentbehrliche Helfer sind die Stecknadeln. Bei Scheren unterscheidet man zwischen Stoff- und Papierscheren. Zum Zuschneiden des Stoffes gibt es spezielle Zuschneidescheren, bei denen die untere Kante flach aufliegt. So wird der Stoff beim Schneiden kaum angehoben. Es gibt jetzt sogar eine Zuschneideschere für Linkshänderinnen (von Prym). Für alle Arbeiten, für die eine große Zuschneideschere zu unhandlich ist - zum Beispiel zum Abschneiden der Fäden -benötigen Sie eine kleine Handschere Zum Ausschneiden der Schnitteile ist eine Papierschere unerläßlich. Denn Ihre gute Stoffschere wird beim Ausschneiden von Papier stumpf .Damit können Sie auch Knopflöcher und Tascheneingriffe markieren. Dazu benutzen Sie Schneiderkreide. Diese gibt's in Weiß, Gelb, Blau oder Rot. Vorsicht! Verwenden Sie diese immer nur auf der linken Stoffseite! Denn die Kreide läßt sich bei manchen Stoffen nicht gut entfernen.Ganz wichtig ist natürlich ein Bügeleisen. Sehr gute Dienste leistet ein Dampfbügeleisen. Außerdem benötigen Sie ein Bügelbrett und am besten noch ein spezielles Ärmelbügelbrett. Feines Seidenpapier oder ein Kopierset mit Filzstift eignet sich zum Abzeichnen der Schnitteile vom Schnittbogen Die Linien können mit Kopierpapier und einem kopierrädchen ganz leicht auf den Stoff übertragen werden (siehe Seite 14) Seidenpapier ^Kopierfolie und Folienstift), Kopierpapier und Kopierrädchen gibt's übrigens von Burda, im Fachhandel erhältlich ."Auszüge aus dem buch. 900 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 57021400

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Burda
Verlag: Naumann & Göbel, s.l (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann & Göbel, s.l, 1998. Pappband. 30 cm. 160 S. Illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren, Schöne & schicke Sachen selber nähen die eigene Garderobe nähen, Farben und Formen selbst bestimmen - das ist ein Traum, der kein Traum bleiben muß. Wie leicht er auch für Anfänger und Einsteiger in die Tat umzusetzen ist, zeigt Ihnen dieses Buch mit der jahrelangen Kompetenz der Burda-Redaktion. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Grundlagen des Nähens machen ausführliche und präzise Nähanleitungen sowie zahlreiche Illustrationen und Farbfotos das Nähen der ersten Bluse, Hose oder Jacke zu einem wahren Kinderspiel.Tips vom Profi lassen keine Schwierigkeiten aufkommen, ein großer Schnittmusterbogen im Anhang sorgt dafür, daß auch das Zuschneiden der Stoffteile keine Probleme bereitet.Im Extrateil »Stricken« kommen Liebhaber von Maschen auf ihre Kosten, und der Abschnitt »Sticken« zeigt, wie schön Kissen, Handtücher oder Deckchen mit bunten Verzierungen Zubehör Maßnehmen Schnittkorrekturen Zuschneiden Schnittkonturen Einlagen Nah-Tips Knöpfe Stoffkunde mode-Tips Sportlich klassisch Elegant gepflegt Verspielt feminin Modisch trendy rock & Tuch Hose Bluse Kleid Weste Kurzmantel Blazer Trenchcoat Zubehör Kreuzstich-Kurs Stickmotive Blumenmotive Pflegesymbole Wolle Zubehör Strick-Kurs pulli mit Querblende Rollkragenpulli Zopfpulli Boudepulli Fruchtmotive Figurenmotive Patchworkoptik.Nur mit dem richtigen Zubehör macht's auch wirklich Spaß! Eine Nähmaschine, die außer Gerad- und Zickzackstich auch Knopflöcher näht, ist Voraussetzung. Aber auch Schere, Nadeln und Garn sind wichtige Utensilien und sollten - zu Hause oder im Nähatelier -immer exakt auf die jeweilige Arbeit abgestimmt sein. Dann gelingt's garantiert! Das brauchen Sie ei Nähgarnen reicht das Sortiment von reiner Seide, über Baumwolle bis hin zu Synthetik. Synthetisches Nähgarn eignet sich für jeden Stoff.Nähmaschinennadeln gibt es in großer Auswahl: Für gewebte Stoffe benötigt man Nadeln mit normaler Spitze, Jerseynadeln mit abgerundeter Spitze eignen sich für Jersey, Stretch und Strick, Jeansstoffe näht man am besten mit einer besonders stabilen, spitzen Jeansnadel Und für dickes Leder nimmt man Spezial-nadeln mit geschliffener Dreikantspitze. Bei Nähnadeln benötigt man je nach Stoff mehrere Langen und Stärken. Bei feinen Stoffen sollte auch die Nadel sehr fem sein Möchte man kleine Stiche nähen, verwendet man eine kurze Nadel, für große Stiche eignen sich lange Nadeln. Und wichtige, beim Nähen unentbehrliche Helfer sind die Stecknadeln. Bei Scheren unterscheidet man zwischen Stoff- und Papierscheren. Zum Zuschneiden des Stoffes gibt es spezielle Zuschneidescheren, bei denen die untere Kante flach aufliegt. So wird der Stoff beim Schneiden kaum angehoben. Es gibt jetzt sogar eine Zuschneideschere für Linkshänderinnen (von Prym). Für alle Arbeiten, für die eine große Zuschneideschere zu unhandlich ist - zum Beispiel zum Abschneiden der Fäden -benötigen Sie eine kleine Handschere Zum Ausschneiden der Schnitteile ist eine Papierschere unerläßlich. Denn Ihre gute Stoffschere wird beim Ausschneiden von Papier stumpf .Damit können Sie auch Knopflöcher und Tascheneingriffe markieren. Dazu benutzen Sie Schneiderkreide. Diese gibt's in Weiß, Gelb, Blau oder Rot. Vorsicht! Verwenden Sie diese immer nur auf der linken Stoffseite! Denn die Kreide läßt sich bei manchen Stoffen nicht gut entfernen.Ganz wichtig ist natürlich ein Bügeleisen. Sehr gute Dienste leistet ein Dampfbügeleisen. Außerdem benötigen Sie ein Bügelbrett und am besten noch ein spezielles Ärmelbügelbrett. Feines Seidenpapier oder ein Kopierset mit Filzstift eignet sich zum Abzeichnen der Schnitteile vom Schnittbogen Die Linien können mit Kopierpapier und einem kopierrädchen ganz leicht auf den Stoff übertragen werden (siehe Seite 14) Seidenpapier ^Kopierfolie und Folienstift), Kopierpapier und Kopierrädchen gibt's übrigens von Burda, im Fachhandel erhältlich ."Auszüge aus dem buch. 1100 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592130120

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 23,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Burda
Verlag: Naumann & Göbel Verlag Offenburg (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann & Göbel Verlag Offenburg, 1998. Pappband. 30 cm. 160 S. Illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren, Schöne & schicke Sachen selber nähen die eigene Garderobe nähen, Farben und Formen selbst bestimmen - das ist ein Traum, der kein Traum bleiben muß. Wie leicht er auch für Anfänger und Einsteiger in die Tat umzusetzen ist, zeigt Ihnen dieses Buch mit der jahrelangen Kompetenz der Burda-Redaktion. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Grundlagen des Nähens machen ausführliche und präzise Nähanleitungen sowie zahlreiche Illustrationen und Farbfotos das Nähen der ersten Bluse, Hose oder Jacke zu einem wahren Kinderspiel.Tips vom Profi lassen keine Schwierigkeiten aufkommen, ein großer Schnittmusterbogen im Anhang sorgt dafür, daß auch das Zuschneiden der Stoffteile keine Probleme bereitet.Im Extrateil »Stricken« kommen Liebhaber von Maschen auf ihre Kosten, und der Abschnitt »Sticken« zeigt, wie schön Kissen, Handtücher oder Deckchen mit bunten Verzierungen Zubehör Maßnehmen Schnittkorrekturen Zuschneiden Schnittkonturen Einlagen Nah-Tips Knöpfe Stoffkunde mode-Tips Sportlich klassisch Elegant gepflegt Verspielt feminin Modisch trendy rock & Tuch Hose Bluse Kleid Weste Kurzmantel Blazer Trenchcoat Zubehör Kreuzstich-Kurs Stickmotive Blumenmotive Pflegesymbole Wolle Zubehör Strick-Kurs pulli mit Querblende Rollkragenpulli Zopfpulli Boudepulli Fruchtmotive Figurenmotive Patchworkoptik.Nur mit dem richtigen Zubehör macht's auch wirklich Spaß! Eine Nähmaschine, die außer Gerad- und Zickzackstich auch Knopflöcher näht, ist Voraussetzung. Aber auch Schere, Nadeln und Garn sind wichtige Utensilien und sollten - zu Hause oder im Nähatelier -immer exakt auf die jeweilige Arbeit abgestimmt sein. Dann gelingt's garantiert! Das brauchen Sie ei Nähgarnen reicht das Sortiment von reiner Seide, über Baumwolle bis hin zu Synthetik. Synthetisches Nähgarn eignet sich für jeden Stoff.Nähmaschinennadeln gibt es in großer Auswahl: Für gewebte Stoffe benötigt man Nadeln mit normaler Spitze, Jerseynadeln mit abgerundeter Spitze eignen sich für Jersey, Stretch und Strick, Jeansstoffe näht man am besten mit einer besonders stabilen, spitzen Jeansnadel Und für dickes Leder nimmt man Spezial-nadeln mit geschliffener Dreikantspitze. Bei Nähnadeln benötigt man je nach Stoff mehrere Langen und Stärken. Bei feinen Stoffen sollte auch die Nadel sehr fem sein Möchte man kleine Stiche nähen, verwendet man eine kurze Nadel, für große Stiche eignen sich lange Nadeln. Und wichtige, beim Nähen unentbehrliche Helfer sind die Stecknadeln. Bei Scheren unterscheidet man zwischen Stoff- und Papierscheren. Zum Zuschneiden des Stoffes gibt es spezielle Zuschneidescheren, bei denen die untere Kante flach aufliegt. So wird der Stoff beim Schneiden kaum angehoben. Es gibt jetzt sogar eine Zuschneideschere für Linkshänderinnen (von Prym). Für alle Arbeiten, für die eine große Zuschneideschere zu unhandlich ist - zum Beispiel zum Abschneiden der Fäden -benötigen Sie eine kleine Handschere Zum Ausschneiden der Schnitteile ist eine Papierschere unerläßlich. Denn Ihre gute Stoffschere wird beim Ausschneiden von Papier stumpf .Damit können Sie auch Knopflöcher und Tascheneingriffe markieren. Dazu benutzen Sie Schneiderkreide. Diese gibt's in Weiß, Gelb, Blau oder Rot. Vorsicht! Verwenden Sie diese immer nur auf der linken Stoffseite! Denn die Kreide läßt sich bei manchen Stoffen nicht gut entfernen.Ganz wichtig ist natürlich ein Bügeleisen. Sehr gute Dienste leistet ein Dampfbügeleisen. Außerdem benötigen Sie ein Bügelbrett und am besten noch ein spezielles Ärmelbügelbrett. Feines Seidenpapier oder ein Kopierset mit Filzstift eignet sich zum Abzeichnen der Schnitteile vom Schnittbogen Die Linien können mit Kopierpapier und einem kopierrädchen ganz leicht auf den Stoff übertragen werden (siehe Seite 14) Seidenpapier ^Kopierfolie und Folienstift), Kopierpapier und Kopierrädchen gibt's übrigens von Burda, im Fachhandel erhältlich ."Auszüge aus dem buch. 1100 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592130164

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 23,52
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Burda
Verlag: Naumann & Göbel Verlag Offenburg (1998)
ISBN 10: 3625102803 ISBN 13: 9783625102809
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Naumann & Göbel Verlag Offenburg, 1998. Pappband. 30 cm. 160 S. Illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren, Schöne & schicke Sachen selber nähen die eigene Garderobe nähen, Farben und Formen selbst bestimmen - das ist ein Traum, der kein Traum bleiben muß. Wie leicht er auch für Anfänger und Einsteiger in die Tat umzusetzen ist, zeigt Ihnen dieses Buch mit der jahrelangen Kompetenz der Burda-Redaktion. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Grundlagen des Nähens machen ausführliche und präzise Nähanleitungen sowie zahlreiche Illustrationen und Farbfotos das Nähen der ersten Bluse, Hose oder Jacke zu einem wahren Kinderspiel.Tips vom Profi lassen keine Schwierigkeiten aufkommen, ein großer Schnittmusterbogen im Anhang sorgt dafür, daß auch das Zuschneiden der Stoffteile keine Probleme bereitet.Im Extrateil »Stricken« kommen Liebhaber von Maschen auf ihre Kosten, und der Abschnitt »Sticken« zeigt, wie schön Kissen, Handtücher oder Deckchen mit bunten Verzierungen Zubehör Maßnehmen Schnittkorrekturen Zuschneiden Schnittkonturen Einlagen Nah-Tips Knöpfe Stoffkunde mode-Tips Sportlich klassisch Elegant gepflegt Verspielt feminin Modisch trendy rock & Tuch Hose Bluse Kleid Weste Kurzmantel Blazer Trenchcoat Zubehör Kreuzstich-Kurs Stickmotive Blumenmotive Pflegesymbole Wolle Zubehör Strick-Kurs pulli mit Querblende Rollkragenpulli Zopfpulli Boudepulli Fruchtmotive Figurenmotive Patchworkoptik.Nur mit dem richtigen Zubehör macht's auch wirklich Spaß! Eine Nähmaschine, die außer Gerad- und Zickzackstich auch Knopflöcher näht, ist Voraussetzung. Aber auch Schere, Nadeln und Garn sind wichtige Utensilien und sollten - zu Hause oder im Nähatelier -immer exakt auf die jeweilige Arbeit abgestimmt sein. Dann gelingt's garantiert! Das brauchen Sie ei Nähgarnen reicht das Sortiment von reiner Seide, über Baumwolle bis hin zu Synthetik. Synthetisches Nähgarn eignet sich für jeden Stoff.Nähmaschinennadeln gibt es in großer Auswahl: Für gewebte Stoffe benötigt man Nadeln mit normaler Spitze, Jerseynadeln mit abgerundeter Spitze eignen sich für Jersey, Stretch und Strick, Jeansstoffe näht man am besten mit einer besonders stabilen, spitzen Jeansnadel Und für dickes Leder nimmt man Spezial-nadeln mit geschliffener Dreikantspitze. Bei Nähnadeln benötigt man je nach Stoff mehrere Langen und Stärken. Bei feinen Stoffen sollte auch die Nadel sehr fem sein Möchte man kleine Stiche nähen, verwendet man eine kurze Nadel, für große Stiche eignen sich lange Nadeln. Und wichtige, beim Nähen unentbehrliche Helfer sind die Stecknadeln. Bei Scheren unterscheidet man zwischen Stoff- und Papierscheren. Zum Zuschneiden des Stoffes gibt es spezielle Zuschneidescheren, bei denen die untere Kante flach aufliegt. So wird der Stoff beim Schneiden kaum angehoben. Es gibt jetzt sogar eine Zuschneideschere für Linkshänderinnen (von Prym). Für alle Arbeiten, für die eine große Zuschneideschere zu unhandlich ist - zum Beispiel zum Abschneiden der Fäden -benötigen Sie eine kleine Handschere Zum Ausschneiden der Schnitteile ist eine Papierschere unerläßlich. Denn Ihre gute Stoffschere wird beim Ausschneiden von Papier stumpf .Damit können Sie auch Knopflöcher und Tascheneingriffe markieren. Dazu benutzen Sie Schneiderkreide. Diese gibt's in Weiß, Gelb, Blau oder Rot. Vorsicht! Verwenden Sie diese immer nur auf der linken Stoffseite! Denn die Kreide läßt sich bei manchen Stoffen nicht gut entfernen.Ganz wichtig ist natürlich ein Bügeleisen. Sehr gute Dienste leistet ein Dampfbügeleisen. Außerdem benötigen Sie ein Bügelbrett und am besten noch ein spezielles Ärmelbügelbrett. Feines Seidenpapier oder ein Kopierset mit Filzstift eignet sich zum Abzeichnen der Schnitteile vom Schnittbogen Die Linien können mit Kopierpapier und einem kopierrädchen ganz leicht auf den Stoff übertragen werden (siehe Seite 14) Seidenpapier ^Kopierfolie und Folienstift), Kopierpapier und Kopierrädchen gibt's übrigens von Burda, im Fachhandel erhältlich ."Auszüge aus dem buch. 1100 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592130289

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 24,57
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer