Kollbrunner, Jürg Der kranke Freud

ISBN 13: 9783608910322

Der kranke Freud

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783608910322: Der kranke Freud

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kollbrunner, Jürg
Verlag: Klett-Cotta, Stuttgart (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
primobuch
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta, Stuttgart, 2001. Hardcover/gebunden. Buchzustand: leichte Gebrauchsspuren. 1. Aufl.. Sofortversand mit Rechnung, schönes, sauberes Exemplar, lediglich äußerlich geringe Lagerspuren. 437 S. In deutscher Sprache. Artikel-Nr. 160211b17a

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Kollbrunner, Jürg
Verlag: Klett Cotta ., Stuttgart
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
text + töne
(Hamburg, HH, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett Cotta ., Stuttgart. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. EA,. 8vo - over 7¾. Gebundene Ausgabe, als Mängelexemplar gekennzeichnet, minimal schief gelesen. Buch. Artikel-Nr. 10605171

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Kollbrunner, Jürg:
Verlag: Stuttgart : Klett-Cotta, (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Anzahl: > 20
Anbieter
Antiquariat Udo Schwörer
(Pforzheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart : Klett-Cotta, 2001. Buchzustand: Gut. Literaturverz. S. 409 - 425 3608910328 Sprache: Deutsch 437 S. , 23 cm, geb. m. Sch / Stempel im Schnitt. Artikel-Nr. 65237

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Kollbrunner, Jürg:
Verlag: Stuttgart : Klett-Cotta, (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Anzahl: 4
Anbieter
Wanda Schwörer
(Birkenfeld, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart : Klett-Cotta, 2001. Gb. m. Sch. 437 S. ; 23 cm Stempel im Schnitt, sonst sehr gutes Exemplar (ungelesen) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 743. Artikel-Nr. 17028

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Kollbrunner, Jürg:
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta, (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Matthias Drummer
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart, Klett-Cotta, 2001. 437 Seiten. Mit Literatur- und Namenverzeichnis. Unterschnitt gestempelt. Mit wenigen dezenten Bleistift-Anstreichungen im Text. Sonst ordentliches und sauberes Exemplar. Sprache: Deutsch, Gewicht in Gramm: 770. Original-Pappe, Original-Schutzumschlag, 16x24cm, Zustand: 3. Artikel-Nr. 63134

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Kollbrunner, Jürg:
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta, (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Libresso Antiquariat, Jens Hagedorn
(Harsefeld, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart, Klett-Cotta, 2001. 437 Seiten, 1. Auflage; mit Quellen, Literatur und Namenvezeichnis; mit Schutzumschlag; - gutes Exemplar Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 850 Gr.-8°, Gebundene Ausgabe / Pappband. Artikel-Nr. 54831

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Kollbrunner, Jürg:
Verlag: Klett-Cotta, (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
primatexxt Buchversand
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta, 2001. gebundene Ausgabe. Buchzustand: Wie neu. 437 Seiten Restexemplar - kleiner Strich am Buchschnitt, sonst in Topzustand - wie neu und ungelesen - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 770. Artikel-Nr. 223145

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Kollbrunner, Jürg
Verlag: Klett-Cotta (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Celler Versandantiquariat
(Eicklingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta, 2001. - neuwertig/original verlagsfrisch verschweißt - Gewicht in Gramm: 740 Klett-Cotta, Stuttgart, 2001. 437 S., Pbd. Artikel-Nr. 1e8270

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Kollbrunner, Jürg
Verlag: Klett-Cotta (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
Arnshaugkverlag
(Neustadt an der Orla, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta, 2001. Hardcover. Buchzustand: Gut. 437 S., 10 Abb. Verlagsremittende mit Stempel – Sigmund Freud hat mehrmals biographisches Material gezielt vernichtet, hat immer wieder versucht, Spuren zu löschen, die ihn als Privatmensch in Frage stellen könnten, hat seine Anhänger aufgefordert, ihn allein mit seiner öffentlichen Existenz zu identifizieren und ihn somit zu mystifizieren. Am sichtbarsten wird die Verfremdung des Freud-Bildes an dem Tabu, das um seine Krebserkrankung errichtet worden ist und an das bis heute niemand zu rühren wagte. 16 Jahre langlitt er, der im übrigen sein ganzes Leben lang kränkelte, an einem Mundhöhlenkarzinom. Es mutet aus heutiger Sicht befremdlich an, dass diese Tatsache weder von ihm selbst noch von seiner Mitwelt noch von seinen Biographen psychobiographisch gedeutet, d.h. in ihren lebensgeschichtlichen Zusammenhang gestellt wurde. Hat man bislang die Entstehung der Krebserkrankung immer auf seinen starken Tabakgenuss zurückgeführt, so stellt Kollbrunner hier die Frage nach dem Stellenwert des Fehlens echter emotionaler Beziehungen. Der Psychosomatiker und Krebsspezialist Kollbrunner ist der erste, der die offenkundige Tabuisierung als solche benennt und die - eigentlich naheliegende - Frage stellt, welche lebensgeschichtliche Bedeutung diese Erkrankung hatte. Indem der Autor in detaillierter Rekonstruktionsarbeit Freuds frühe Kindheit und Jugend, sein Verhältnis zu Eltern, Geschwistern und anderen nahestehenden Personen in ein neues Licht rückt, kann er zeigen, dass schon das Kind und der Heranwachsende von einem psychosozialen Umfeld geprägt wurde, in welchem für Liebe und Verständnis wenig Platz war: Freud wuchs zu einem ehrgeizigen und harten Wissenschaftler heran, der sich persönliche Gefühle wie Liebe, Anteilnahme und Trauer im Dienste seiner wissenschaftlichen Mission weitgehend versagte. Artikel-Nr. 60891032

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Kollbrunner, Jürg
Verlag: Klett-Cotta 2001 (2001)
ISBN 10: 3608910328 ISBN 13: 9783608910322
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Davids Antiquariat + catch-a-book
(Dachau, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klett-Cotta 2001, 2001. . 437 S. m. 10 Abb. 23 cm. 754 g.gebunden. ISBN 3608910328 . Neupreis 30,00. , originalverpackt, ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! "Ein Meilenstein auf dem Weg der Freud-Biographik" (H.-M. Lohmann)SKollbrunner s Buch versteht den Schöpfer der Psychoanalyse so, wie er es uns gelehrt hat - unter Berücksichtigung und psychobiographischer Würdigung all dessen, was seine L ebensgeschichte offenlegt.Sigmund Freud hat mehrmals biographisches Material gez ielt vernichtet, hat immer wieder versucht, Spuren zu löschen, . Gewicht in Gramm: 754. Artikel-Nr. XX10101858

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 17,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen