Shylocks Tochter. ( Ab 12 J.).

3,18 durchschnittliche Bewertung
( 167 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783570210420: Shylocks Tochter. ( Ab 12 J.).

Die berühmte Geschichte des Juden Shylock aus dem 'Kaufmann von Venedig' von Shakespeare: Mirjam Pressler zeigt auf brillante Weise, wie lebendig und modern ein Klassiker sein kann. Ein Zeitgemälde jüdischen Lebens im Venedig um 1600, das Pressler in 'schönen, bedrohlichen, dramatischen, anrührenden Bildern' (SZ) erzählt.

Venedig 1568: Jessica, die Tochter des jüdischen Geldverleihers Shylock, fühlt sich in der von religiösen Vorschriften dominierten Welt eingeengt und träumt von einem Leben außerhalb des engen jüdischen Ghettos. Sie träumt - anders als ihre Ziehschwester Dalila - von kostbaren Kleidern und rauschenden Festen der vornehmen Gesellschaft. Als sie sich in den christlichen Adligen Lorenzo verliebt, weiß sie, dass ihr Vater niemals in die Heirat einwilligen würde - sie plündert seine Schatzkammer und flieht. Mirjam Pressler schildert das Leben der Juden im Ghetto, den sonderbaren Rechtsstreit um ein Pfund Fleisch und das Miteinander von Christen und Juden.

»Prima Geschichtsroman mit tollem Plot.« Stern

»So ist Shylocks Tochter nicht nur eine anrührende Liebesgeschichte, sondern auch Ahnung des Kommenden.« Die Zeit

»Shylocks Tochter ist ein sprachlich so ausgefeilter, so vielschichtiger und dichter, ein so gut recherchierter historischer Roman, dass man ihn immer wieder lesen kann!« Eselsohr.

»Klug und mutig stellt sich Mirjam Pressler dem Vergleich mit der Wortmächtigkeit biblischer Texte.« Süddeutsche Zeitung

».. kenntnisreich, umsichtig, wach, intelligent und historisch richtig erzählt ...« Tages-Anzeiger, Zürich

»Poetischer als Mirjam Pressler kann man kaum begründen, warum Geschichten erzählt werden müssen.« Literarische Welt

'Mirjam Pressler verkehrt die Komödienhandlung ihrer Vorlage in eine Tragödie, die sich so bedrückend schön liest wie ein altes Märchen.« Die Zeit

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pressler, Mirjam:
Verlag: Bertelsmann, München, (2002)
ISBN 10: 3570210421 ISBN 13: 9783570210420
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rolf Kleikemper
(Bad Salzuflen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bertelsmann, München, 2002. Taschenbuch. Buchzustand: Akzeptabel. Tb, 1999, aus der Stadtbücherei mit den üblichen Etiketten, Beschriftungen und Stempeln, Schutzfolieneinband mit Gebrauchsspuren, schief gelesen, Schnitt/Seiten leicht nachgedunkelt, Innenteil sonst o.K. T 2667 WB-WVF4-4W4N Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 259. Artikel-Nr. 45464

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 0,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pressler, Mirjam:
Verlag: Bertelsmann, C, (2002)
ISBN 10: 3570210421 ISBN 13: 9783570210420
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bertelsmann, C, 2002. Broschiert. 224 S. Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Ecken/Kanten gestossen. Zustand unter Berücksichtigung des Alters akzeptabel 01284 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 280. Artikel-Nr. 52646

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Mirjam Pressler
Verlag: C. Bertelsmann (2002)
ISBN 10: 3570210421 ISBN 13: 9783570210420
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung C. Bertelsmann, 2002. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Akzeptabel Einband beschädigt - Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt. Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille. Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München. 0 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF3003313898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,55
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer