Flugmechanik der Hubschrauber: Technologie, das flugdynamische System Hubschrauber, Flugstabilitäten, Steuerbarkeit (VDI-Buch) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783540889717: Flugmechanik der Hubschrauber: Technologie, das flugdynamische System Hubschrauber, Flugstabilitäten, Steuerbarkeit (VDI-Buch) (German Edition)

Als integrierter Bestandteil des Transport- und Luftfahrtsystems ist der Hubschrauber heute weder im zivilen noch im militärischen Bereich zu entbehren. Die Flugmechanik, die seinen flugtechnischen Eigenschaften zugrunde liegt, beschreibt der Autor in diesem Buch ausführlich. Seine praktischen Erfahrungen aus der Entwicklung und Herstellung von Hubschraubern stellt er Ingenieuren und all denjenigen zur Verfügung, die mit der Beschaffung und Nutzung von Hubschraubern befasst sind. Die 3. Auflage wurde aktualisiert und verbessert.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Back Cover:

Der Hubschrauber ist ein dynamisches System mit ungewöhnlich vielen Freiheitsgraden. Ohne grundlegende Kenntnisse über die sich daraus ergebenden besonderen Eigenschaften kann er nicht zielgerichtet entwickelt und später beherrscht werden. Der Autor behandelt die flugmechanischen Zusammenhänge auf der Basis der wesentlichen Bauelemente des Hubschraubers, die Grundzüge der Leistungsrechnung, nennt Definitionen und Vereinbarungen, beschreibt die Auslegung, Bestimmung der Abflugmasse und die Leistungsfähigkeit sowie die Kosten von der Entwicklung bis zum Betrieb. Schwerpunkt ist die Flugmechanik der Hubschrauber, also deren flugtechnische Stabilitäten und die Steuerbarkeit, einschließlich der modernen hubschraubertypischen hochfrequenten Steuerung.

Das Buch unterstützt, auf den Hubschrauber spezialisiert, das frühzeitige Einbringen zu erfüllender Forderungen und anzuwendender Vorschriften sowie eine Beurteilung der künftigen Flugeigenschaften und Kosten. Es spricht damit alle Personen an, die mittelbar oder unmittelbar mit Hubschraubern befasst sind wie die Bundeswehr (Luftwaffe, Heer, Marine), die Polizei der Länder und des Bundes, die Luftrettung (z.B. ADAC, Rotes Kreuz), die zivile Luftfahrt, Ämter (z.B. BMVg, BMBF, BMWi), Hochschul- und Forschungsinstitute sowie Entwickler, Konstrukteure und Ingenieure in der Hubschrauberindustrie.

Erweitert wurden unter anderem die Ausführungen zu Arbeits- und Wirkungsweisen der Steuerungssysteme, Autorotation und Kopplungen. Als Beispiel für moderne Auslegeforderungen sind die der Entwicklung des RAH66 Comanche zu Grunde gelegten eingearbeitet.

About the Author:

Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Walter Bittner studierte Luft- und Raumfahrt an der TU Berlin, ehe er 1970 in den Unternehmensbereich Hubschrauber von MBB eintrat. Seit 1973 war er als Leiter im Vorentwurf mitverantwortlich für die Konzeption des UH-Tiger und des NH-90. Anschließend war er in der Entwicklungsabteilung für die Bereiche Ressourcen und Strategie zuständig. Seit 1989 hält er die Vorlesung "Flugmechanik der Hubschrauber" an der TU München und ist Lehrbeauftragter an der Universität der Bundeswehr München.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben