Mathematik Im Mittelalterlichen Islam

4,33 durchschnittliche Bewertung
( 9 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783540766872: Mathematik Im Mittelalterlichen Islam
Rezension:

Aus den Rezensionen: ... hat neuere Entwicklungen der Forschung aufgenommen und bekannte Fehler der englischsprachigen Version beseitigt. Der Verlag hat der Zeit und den modernen Druckmedien angemessen nun farbige Abbildungen zugelassen und das tut dem Erscheinungsbild des Buches naturlich sehr gut. ... Die Einbeziehung von Beschreibungen dieser historisch-kulturellen Entwicklungen macht einen der Reize dieses Buches aus. Ein weiterer grosser Pluspunkt ist die Konzentration auf die Quellen. ... ist hervorragend lesbar ... die Ubersetzerin Petra Schmidl in Zussamenarbeit mit Heinz Klaus Strick hervorragend gearbeitet haben ... (in: Mathematische Semesterberichte, September/2011)Aus den Rezensionenzur englischen Ausgabe "Episodes in the Mathematics of Medieval Islam": "This is a most scholarly book. The presentation is in the style of a textbook; each of the six chapters being followed by a set of exercises and a bibliography. There is a good table of contents and a comprehensive index. This is an excellent book full of information and thought-provoking ideas. It is worthy of careful study which will lead to a greater understanding of what the Islamic world has contributed to mathematics." (D.Stander, The Mathematical Gazette, Vol. 89 (515), 2005)"Written in 1986 and inspired by Asger Aaboe s classic Episodes in the Early History of Mathematics, this book contains a wealth of classroom-ready examples of much of the mathematics one finds in high school and early college . Springer has taken the right step by issuing a paperback edition to get the book into the hands of a more general readership. The re-issue of this gem is significant and welcomed. It will enrich your classes and deepen your perspective on mathematics and culture." (Glen van Brummelen, The MAA Mathematical Sciences Digital Library, January, 2004)

Vom Verlag:

Die Mathematik im mittelalterlichen Islam hatte grossen Einfluss auf die allgemeine Entwicklung des Faches. Der Autor beschreibt diese Periode der Geschichte der Mathematik und bezieht sich dabei auf die arabischsprachigen Quellen. Zu den behandelten Themen gehoren Dezimalrechnen, Geometrie, ebene und spharische Trigonometrie, Algebra sowie die Approximation von Wurzeln von Gleichungen. Das Buch wendet sich an Mathematikhistoriker und -studenten, aber auch an alle Interessierten mit Mathematikkenntnissen der weiterfuhrenden Schule.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Berggren, J. Lennart
Verlag: Springer-Verlag Gmbh Nov 2010 (2010)
ISBN 10: 3540766871 ISBN 13: 9783540766872
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag Gmbh Nov 2010, 2010. Buch. Buchzustand: Neu. 241x163x22 mm. Neuware - Die Mathematik im mittelalterlichen Islam hatte großen Einfluss auf die allgemeine Entwicklung des Faches. Der Autor beschreibt diese Periode der Geschichte der Mathematik und bezieht sich dabei auf die arabischsprachigen Quellen. Zu den behandelten Themen gehören Dezimalrechnen, Geometrie, ebene und sphärische Trigonometrie, Algebra sowie die Approximation von Wurzeln von Gleichungen. Das Buch wendet sich an Mathematikhistoriker und -studenten, aber auch an alle Interessierten mit Mathematikkenntnissen der weiterführenden Schule. 219 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783540766872

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 32,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer