Untersuchungen zur Desinfektion und Sterilisation allogener Knochentransplantate (Hefte zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg")

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783540575221: Untersuchungen zur Desinfektion und Sterilisation allogener Knochentransplantate (Hefte zur Zeitschrift
Vom Verlag:

Die allogene Knochentransplantation ist eine seit Jahrzehnten weltweit angewendete Methode zur Fiillung ossarer Defekte. In der Bundesrepublik Deutschland wurden Ende der 80er Jahre jahrlich ca. 15.000-20.000 allogene Knochen transplantiert, in den USA wird diese Zahl auf etwa 150.000 geschiitzt. Erst mit der ersten nachgewiesenen Obertragung von HIV mit einem allogenen Knochentransplantat im Jahre 1988 wurde das zentrale Problem dieser Methode, narnlich die Moglichkeit der Ubertragung viraler und bakterieller Krankheitserreger yom Spender auf den Empfanger, ins breite BewuBtsein gerufen. In den USA wurden darauthin strenge Vorschriften bei der allogenen Knochentransplantation angeordnet, die in der Bundesrepublik Deutschland 1990 weitgehend iibernommen wurden. Ein deutlicher Riickgang der allogenen Knochentransplantation war die Folge. Die offentlichen Diskussionen iiber HIV-infizierte Blutkonserven Ende 1993 fiihrten zusatzlich zu einer allgemeinen Verunsicherung der Patienten und Arzte, zu­ satzliche gesetzgeberische Auflagen im Transfusions- und Transplantationsbereich werden die Folge sein. Auch die Veroffentlichungen iiber angeblich kommerziellen Handel mit Leichenfaszien oder Knochen erschweren die Arbeit der teils regional or­ ganisierten Knochenbanken. Aus medizinischen wie forensischen Griinden ist daher davon auszugehen, daB die kryokonservierten allogenen Knochentransplantate nur noch seltener und dann unter strengsten Kautelen zur Anwendung kommen konnen. Da jedoch die medizinische Notwendigkeit von Knochentransplantationen unverandert besteht, miissen Alternati­ yen gesucht werden. Untersuchungen zur Desinfektion oder Sterilisation allogener Knochentransplan­ tate sind von verschiedenen Arbeitsgruppen international seit Jahren durchgefiihrt worden. Anerkannte verbreitete Verfahren sind jedoch noch nicht gefunden worden.

Vom Verlag:

Anhand physikalischer, biologischer und tierexperimenteller Untersuchungen wurde die M|glichkeit der Desinfektion und Sterilisation allogener Knochentransplantate }berpr}ft. Dabei wurden im ersten Schritt die Methoden hinsichtlicch ihrer Virus- und Bakterieninaktivierung untersucht. Besonderer Wert wurde dabei auf die HIV-Inaktivierung gelegt. Im zweiten Schritt wurde dann }berpr}ft, inwieweit die einzelnen Desinfektions- oder Sterilisationsma~nahmen zu einer Abnahme der Wertigkeit der biologischen Qualit{t des Transplantates f}hrten. Hierbei war insbesondere das Einbauverhaltenim Tierexperiment wichtig. Im dritten Schritt wurden dann in der klinischen Anwendung autoklavierte Transplantate in bezug auf ihr Einbauverhalten und ihre Komplikationsrate mit 80 Grad Celsius thermodesinfizierten Transplantaten verglichen. Als Schlu~folgerung der Untersuchungen zeigte sich, da~ die Desinfektion der Knochentransplantate bei 80 Grad Celsius zu einer sicheren HIV-Inaktivierung, zur Inaktivierung der ma~geblichen pathogenen Viren und der vegetativen Keime f}hrt. Sowohl im Tierexperiment als auch in der klinischen Anwendung zeigten diese Tranplantate ein gutes Einbauverhalten und somit nur eine geringe Reduktion der biologischen Wertigkeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 7,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Knaepler, Harald, Thomas v. Garell und Leo Gotzen:
Verlag: Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo ; Hong Kong ; Barcelona ; Budapest : Springer (1994)
ISBN 10: 3540575227 ISBN 13: 9783540575221
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Petra Gros
(Koblenz, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo ; Hong Kong ; Barcelona ; Budapest : Springer, 1994. Broschiert. Buchzustand: Gut. 105 Seiten; Ill., graph. Darst. ; 24 cm Der Erhaltungszustand des hier angebotenen Werks ist trotz seiner Bibliotheksnutzung sehr sauber. Es befindet sich lediglich ein Bibliotheksstempel im Buch; ordnungsgemäß entwidmet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Artikel-Nr. 1325871

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer