Flächenorientierte Termin- und Kapazitätsplanung bei innerbetrieblicher Baustellenfertigung (IPA-IAO - Forschung und Praxis)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783540535843: Flächenorientierte Termin- und Kapazitätsplanung bei innerbetrieblicher Baustellenfertigung (IPA-IAO - Forschung und Praxis)
Vom Verlag:

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in stuttgart. Herrn Prof. Dr. -Ing. Dr. h. c. Dr. -Ing. E. h. H. -J. Warnecke, dem Leiter des Institutes, bin ich fur die wohlwollende Unterstutzung und groBzugige Forderung der Arbeit zu besonderem Dank verpflichtet. Herrn Prof. Dr. -Ing. A. storr danke ich vielmals fur die eingehende Durchsicht der Arbeit, die sich daraus ergebenden Hinweise und die Ubernahme des Mitberichts. Ein herzlicher Dank geht an die Herren Dr. -Ing. Dipl. Math. H. Kuhnle und Prof. Dr. -Ing. habil. W. Dangelmaier, die mich nicht nur fachlich unterstutzten. Bei allen Mitarbeitern des Institutes, die mir durch Kritik und stete Hilfsbereitschaft das Abfassen dieser Arbeit erleichtert haben, bedanke ich mich ebenfalls herzlich. Ganz besonders danken mochte ich Herrn Dipl. Math. (FH) G. Knuppel fur dessen intensive Mitarbeit bei der programmtechnischen Realisierung. stuttgart, November 1990 Rolf Schlauch INHALTSVERZEICHNIS seite VERZEICHNIS OER ABKURZUNGEN, FORMELZEICHEN UNO EINHEITEN 12 1 EINLEITUNG 16 2 PROBLEMSTELLUNG 18 2. 1 Berucksichtigung von F1achenkapazitaten bei Produktionsf1achenengpassen 18 2. 2 Aspekte der Koordination in Verbindung mit der Kapazitat "F1ache" 23 3 STAND OER TECHNIK 26 3. 1 Abschatzung des Flachenbedarfs von Objekten unter BerUcksichtigung ihrer Flachenbelegungszeit 26 3. 2 Methoden zur ortlichen Koordination 27 3. 3 Methoden zur zeitlichen Koordination 29 3. 4 Methoden zur ortlich-zeitlichen Koordination 30 4 ZIELSETZUNG OER ARBEIT 33 5 GRUNOLAGEN UNO ANFOROERUNGEN 35 5. 1 Planungsobjekt 35 5. 2 Planungsflache 44 5. 3 zeit 45 5.

Vom Verlag:

Werden grossflachige Erzeugnisse nach dem Baustellenprinzip montiert, so kann die Produktionsflache zur "Engpasskapazitat" werden. Dieser Sachverhalt wird zusatzlich verscharft, wenn der Grundriss der Erzeugnisse bei jedem Kundenauftrag nach Form und Inhalt unterschiedlich ist und sich wahrend des Fertigungsfortschritts infolge anmontierter Teile und Baugruppen stark verandert (zeitlich variabler Flachenbedarf). Um so wichtiger ist es, die Produktionsflache optimal zu nutzen, Kollisionen benachbarter Erzeugnisse und damit erhohte Durchlaufzeiten zu vermeiden und Lieferterminzusagen einzuhalten. Die vorliegende Abhandlung zeigt geeignete Methoden auf, die, in ein EDV-unterstutztes, graphisch-interaktives Planungssystem auf PC-Basis umgesetzt, Probleme dieser Art zu losen gestatten. Die (mehrstufigen) Erzeugnisstrukturen werden dabei durch Komposition der entsprechenden Teile- bzw. Baugruppengrundrisse und Zuordnung weiterer planungsrelevanter Grossen wie Bearbeitungszeit, Personal- und Engpassbetriebsmittelbedarf erstellt. Zur zeitlich abhangigen Positionierung der Erzeugnisse auf der Produktionsflache werden die dafur notwendigen Methoden vorgestellt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben