Paar- Und Familientherapie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783540418573: Paar- Und Familientherapie
Vom Verlag:

Das umfassende Fachbuch f r Therapeutinnen und Therapeuten behandelt die Chancen und M glichkeiten der Paar- und Familientherapie - von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften bis zu Patchwork-Familien.

Praxisorientiert, bersichtlich und schulen bergreifend

- Grundlagen und Grundformen der Therapie

- Methoden und Settings

- Institutionelle und kulturelle Kontexte

- Forschung, Qualit tsmanagement und Ethik

Das Lehr- und Weiterbildungsbuch f r alle, die mit Paaren und Familien arbeiten!

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Peter Scheib
Verlag: Springer Berlin, 09.04.2002. (2002)
ISBN 10: 3540418571 ISBN 13: 9783540418573
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Alexander Wegner
(Lüneburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Berlin, 09.04.2002., 2002. gebunden. Buchzustand: Sehr gut. 709 S. Mit der Paar- und Familientherapie gibt es erstmals ein umfassendes Fachbuch für Therapeutinnen und Therapeuten. Praxisorientiert, übersichtlich und schulenübergreifend werden die Chancen und Möglichkeiten der Paar- und Familientherapie dargestellt. Von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften bis zu Patchwork-Familien finden Sie in diesem Werk alle relevanten Aspekte des Themas. `Das unverzichtbare Werk für alle, die mit Paaren und Familien arbeiten! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1660. Artikel-Nr. 11765

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 76,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Peter Scheib
Verlag: Springer-Verlag GmbH Auflage: 1 (9. April 2002), Heidelberg (2002)
ISBN 10: 3540418571 ISBN 13: 9783540418573
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag GmbH Auflage: 1 (9. April 2002), Heidelberg, 2002. Hardcover. Buchzustand: gut. Auflage: 1 (9. April 2002). Jedes Jahr gibt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden die Scheidungsraten bekannt. Nach einem steten Anstieg der Zahlen in den letzten Jahrzehnten hat sich die Scheidungsrate in den letzten vier Jahren bei 44-46 Prozent eingependelt. Sozialwissenschaftler sprechen einerseits vom Zerfall der Familie, andererseits seien jedoch auch gegenläufige Trends beobachtet worden. So berichtet das MPI in Berlin von der Tendenz einer bewussteren Entscheidung für die Familie. Unabhängig von Statistiken und Trends ist jedoch eines klarIn vielen Partnerschaften und Familien gibt es zahlreiche Konfliktpunkte, so etwa in den Bereichen Haushalt, Erziehung, aber auch im Bezug auf die jeweiligen Lebensentwürfe. Nicht selten münden diese in unterschwellige und offene Auseinandersetzungen. Die Leidtragenden sind häufig die Kinder. Der Verlust eines Elternteils führt bei vielen Kindern zu seelischen Auffälligkeiten mit Behandlungswert, u. a. zu Verhaltensproblemen, Depressionen, Aggressionen und geringem Selbstwertgefühl. Die Gefahr dafür wird noch einmal größer, wenn sich die Kinder anschließend auch noch im Dschungel neuer Partnerschaften der Eltern zurechtfinden müssen. Mit dem Lehrbuch Paar- und Familientherapie liegt nun erstmals ein umfassendes Werk zum Thema vor. Zahlreiche Autoren haben ihr Wissen zum systemischen Arbeiten mit Familien und Paaren übersichtlich und praxisbezogen zusammengetragen. Besonders verdienstvoll ist dabei der Ansatz der Herausgeber, unterschiedliche Schulen (psychoanalytisch, verhaltenstherapeutisch, systemisch) mit den jeweiligen therapeutischen Eigenheiten neben- und miteinander darzustellen. Nach einer ausführlichen Darstellung der Grundlagen und Methoden paar- und familientherapeutischen Vorgehens werden eine Reihe von Störungsbildern detailliert besprochen, so etwa Angst und Depression, somatoforme Störungen, Essstörungen, Suchterkrankungen und chronische Krankheiten. Außerdem werden den unterschiedlichen institutionellen -- Praxen, Beratungsstellen, stationäre Behandlungen -- sowie kulturellen und gesellschaftlichen Kontexten eigene Kapitel gewidmet. Bei systemisch arbeitenden Kollegen wird sich dieses 700 Seiten starke Werk sicherlich als Standardlehrbuch etablieren. Aber auch bei anders ausgerichteten Lesern kann das Buch Neugier auf systemisches Arbeiten wecken. Hinweise zur Ausbildung zum Paar- und Familientherapeuten werden in einem der letzten Kapitel gegeben. Hier wird auch der bisher erfolglose Kampf der systemischen Therapie um Anerkennung als psychotherapeutisches Verfahren im Rahmen der Richtlinienpsychotherapie dokumentiert. Dennoch macht das Buch auch Therapeuten im Einzelsetting Mut, vermehrt die Partner und Familien der Patienten in die Therapie einzubeziehen. Mit der Paar- und Familientherapie gibt es erstmals ein umfassendes Fachbuch für Therapeutinnen und Therapeuten. Praxisorientiert, übersichtlich und schulenübergreifend werden die Chancen und Möglichkeiten der Paar- und Familientherapie dargestellt. Von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften bis zu Patchwork-Familien finden Sie in diesem Werk alle relevanten Aspekte des Themas. 'Das unverzichtbare Werk für alle, die mit Paaren und Familien arbeiten! Prof. Michael Wirsching lehrt an der Universität Freiburg i. Br. und ist Ärztlicher Direktor der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg i. Br. Aus dem Inhalt:Teil I: Grundlagen und Grundformen. Teil II: Praxis. Teil III: Methoden und Settings. Teil IV: Störungsbilder. Teil V: Institutionelle Kontexte. Teil VI: Kulturelle und gesellschaftliche Kontexte. Teil VII: Forschung, Qualitätsmanagement und Ethik. Teil VIII: Ethische Konflikte in der Paar- und Familientherapie. Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie Familientherapeut Paartherapie Paartherapeut Familientherapien ISBN-10 3-540-41857-1 / 3540418571 ISBN-13 978-3-540-41857-3 / 9783540418573 Paar- und Familientherapie Michael Wirsching Peter Scheib Familienpsychotherapie Fam. Artikel-Nr. BN17109

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 99,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Peter Scheib
ISBN 10: 3540418571 ISBN 13: 9783540418573
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. 8H-XE09-COQT

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 109,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Peter Scheib
ISBN 10: 3540418571 ISBN 13: 9783540418573
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland! pages. Artikel-Nr. PM-HQ4I-3OXT

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 115,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Peter Scheib
Verlag: Springer-Verlag, Berlin etc., (2002)
ISBN 10: 3540418571 ISBN 13: 9783540418573
Gebraucht Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Tiber-Antiquariat
(Dülmen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag, Berlin etc., 2002. Hardcover/Pappeinband. 1. Auflage. 709 Seiten. 28 x 20 cm. Mit 50 Abbildungen und 23 Tabellen. Kratzer auf dem Einband (vorne und hinten). Innen sehr sauber. Wirkt nahezu ungelesen. Ein sehr gutes Exemplar. Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1685. Artikel-Nr. 4066

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 180,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer