Autonome Produktionszellen: Komplexe Produktionsprozesse Flexibel Automatisieren (VDI-Buch)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783540292142: Autonome Produktionszellen: Komplexe Produktionsprozesse Flexibel Automatisieren (VDI-Buch)
Vom Verlag:

Die Komplexität moderner Produkte und die Notwendigkeit Fertigungsprozesse noch reaktionsschneller an die individuellen, häufig sehr variantenreichen K- denbedürfnisse anzupassen, zwingen die Unternehmen zunehmend, ihre Produk- onsanlagen hin zu hochflexiblen, wandlungsfähigen Einheiten umzugestalten. Damit einher geht die Forderung nach einem maximalen Grad an Autonomie in der operativen Ebene, um Produktionsprozesse über einen längeren Zeitraum f- xibel, zuverlässig und vor allem störungsfrei durchzuführen. Um die Voraussetzungen für diese Produktionseinrichtungen zu schaffen, - stehen die gegenwärtigen Ziele darin, die Funktionalität und die Leistungsfäh- keit von Produktionsanlagen zu erweitern, um den hohen Grad an Selbstständ- keit zu erreichen. Dieser Handlungsbedarf wurde von mehreren Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen aufgegriffen und führte dort zur Einrichtung des Sonderf- schungsbereichs (SFB) 368. Zahlreiche Erfindungen und Impulse für die Industrie und Forschung sind im Rahmen der zwölfjährigen Laufzeit aus dem Sonderf- schungsbereich hervorgegangen. Durch einen frühzeitigen und intensiven A- tausch mit der Praxis konnten die Ergebnisse kontinuierlich an die sich weitere- wickelten Bedürfnisse der Unternehmen angepasst sowie durch neue Technologien erweitert werden. Der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), namentlich Frau Dr. Grindel, Herrn Dr. Heil, Frau Dr. Hilger, Herrn Dr. Hollmann, Frau Dr. Konze-Thomas, Frau Dr. Retz-Schmidt, Herrn Verschragen und Herrn Dr. Wehrberger, möchten wir für die frühzeitige Einsicht in die Bedeutung dieses Themas sowie für die - fangreiche Unterstützung über den gesamten Projektverlauf herzlich danken. Durch ihre Hilfe wurde es möglich, im Rahmen dieses Buches eine Vielzahl von Konzepten und Lösungsansätzen zum Thema autonome Produktion für Forschung und Praxis zu geben.

Vom Verlag:

Wenn bei steigender Komplexität und Präzision die Produktionsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und hoher Flexibilität ablaufen müssen, dann sind Produktionsanlagen erforderlich, die die Produktionsprozesse dennoch mit einem maximalen Grad an Selbständigkeit über einen längeren Zeitraum zuverlässig und störungsfrei durchführen.

Zur Erfüllung dieser Forderung sind entscheidende Erweiterungen der Funktionalität und Leistungsfähigkeit heutiger Produktionsanlagen notwendig, bis aus einer Werkzeugmaschine eine autonome Produktionszelle wird. Dieser Handlungsbedarf wurde von mehreren Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen aufgegriffen und führte dort zur Einrichtung des Sonderforschungsbereiches 368, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurde.

Als Ergebnis liegt jetzt ein Buch vor, das die Grundlagen legt für neue Entwicklungen hochgradig komplexer und flexibler autonomer Produktionszellen. Planung, Steuerung, Benutzerschnittstelle, Handhabung, Prozessüberwachung und Störungsmanagement werden exemplarisch anhand der Fräs- und Laserbearbeitung in diesem Buch behandelt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tilo Pfeifer
Verlag: Springer-Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3540292144 ISBN 13: 9783540292142
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Buch. Buchzustand: Neu. 297x168x19 mm. Neuware - Prof. Dr.-Ing Tilo Pfeifer ist Leiter des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement am WZL (Werkzeugmaschinenlabor) der RWTH Aachen. 372 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783540292142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 107,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer