Menschenwürde in der Bioethik

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783540214557: Menschenwürde in der Bioethik
Críticas:

Aus den Rezensionen:

"Knoepffler … will aufzeigen, welche Bedeutung der Begriff ‘Menschenwürde‘ für die Konfliktfälle am Anfang und Ende des Lebens hat. … Knoepffler eröffnet weitgehende Perspektiven, gibt gute Gründe für Verfahren bis bin zur Herstellung von Embryonen und ‘Eiern‘ zu Forschungszwecken, zum Klonen, zur Keimbahntherapie u. a. an. … Aus dem Buch lässt sich vieles über ein pragmatisch-rationales ethisches Argumentieren lernen …"

(Pfr. Prof. Dr. theol. Ulrich Eibach, in: MedR – Medizinrecht, 2005, Vol. 23, Issue 7, S. 434)

Reseña del editor:

Was bedeutet „Menschenwürde"? Wie lässt sie sich begründen? Wem kommt sie zu? Wie lässt sich dieses Prinzip gesellschaftlich durchsetzen und auf welche bioethischen Konfliktfälle, insbesondere Konfliktfälle am Lebensanfang, Lebensende und im Rahmen gentechnischer Eingriffe am Menschen lässt es sich anwenden? Dies sind die Fragen, die hinter der vorliegenden Untersuchung stehen. Ihr wesentliches Ziel besteht darin, Lösungen und Lösungsalternativen für diese Fragen zu entwickeln und dadurch den gesellschaftlichen Dialog zu versachlichen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben