Jugendhilfe in Kooperation mit der Ganztagsschule: Zum Strategieverständnis von Jugendhilfe im Wandel von Schule (Management - Bildung - Ethik (abgeschlossen))

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783531192239: Jugendhilfe in Kooperation mit der Ganztagsschule: Zum Strategieverständnis von Jugendhilfe im Wandel von Schule (Management - Bildung - Ethik (abgeschlossen))
Reseña del editor:

Die Ganztagsschule ist auf Kooperationen mit der Jugendhilfe angewiesen. Da Schulen ihre Aufgaben nur schwer delegieren können und Jugendhilfeträger als Schulpartner wenig konzeptionell ausgerichtet sind, beschränkt sich eine Kooperation meist auf voneinander unabhängige Tätigkeiten: Die Schule nimmt ihren Auftrag wie bisher wahr und die Jugendhilfe lässt sich auf Betreuungsangebote innerhalb der strukturellen Vorgaben reduzieren. Auf der Basis einer empirischen Untersuchung regen die Autoren die Diskussion einer konzeptionellen Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe an, um die Bildung und Erziehung über den ganzen Tag in die Zuständigkeit beider Bildungspartner zu legen.

Biografía del autor:

Dr. Jürgen Rausch war in der Schulleitung an reformpädagogischen Schulen in Deutschland und der Schweiz tätig. Er war Studiengangsleiter für Bildungs- und Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule Freiburg, lehrt dort im Bereich Soziale Arbeit und ist Geschäftsführer in einer Einrichtung für Soziale Dienste.

 

Stefan Berndt M.A. und Diplom-Sozialpädagoge (FH) ist als Bereichsleiter für die Schulkind- und Jugendarbeit des städtischen Familienzentrums in Offenburg tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Jürgen Rausch
Verlag: VS Verlag Für Sozialw. Mrz 2012 (2012)
ISBN 10: 353119223X ISBN 13: 9783531192239
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag Für Sozialw. Mrz 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x168x13 mm. Neuware - Die Ganztagsschule ist auf Kooperationen mit der Jugendhilfe angewiesen. Da Schulen ihre Aufgaben nur schwer delegieren können und Jugendhilfeträger als Schulpartner wenig konzeptionell ausgerichtet sind, beschränkt sich eine Kooperation meist auf voneinander unabhängige Tätigkeiten: Die Schule nimmt ihren Auftrag wie bisher wahr und die Jugendhilfe lässt sich auf Betreuungsangebote innerhalb der strukturellen Vorgaben reduzieren. Auf der Basis einer empirischen Untersuchung regen die Autoren die Diskussion einer konzeptionellen Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe an, um die Bildung und Erziehung über den ganzen Tag in die Zuständigkeit beider Bildungspartner zu legen. 165 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783531192239

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer