Handbuch Rechtsextremismus (Edition Rechtsextremismus)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
9783531185026: Handbuch Rechtsextremismus (Edition Rechtsextremismus)
Reseña del editor:

Dieses Handbuch bietet den umfassenden und systematischen Wissensstand zum Rechtsextremismus. Im ersten Band werden alle Aspekte des Rechtsextremismus verständlich und auf dem neuesten Forschungsstand analysiert. Der zweite Band beschäftigt sich mit den praktischen Fragen im Umgang mit rechtsextremistischen Gruppen, Parteien und Einstellungen.

Klappentext:

Dieses Handbuch bietet einen breit gefassten und systematischen Einblick in die wissenschaftliche Forschung zum Thema Rechtsextremismus. Es werden wesentliche Aspekte des Rechtsextremismus verständlich und auf dem neuesten Forschungsstand analysiert, wissenschaftliche Kontroversen dargestellt und Forschungslücken markiert. 

Der Inhalt

„Rechtsextremismus“: Begriffe – Forschungsfelder – Kontroversen · „Nationale Opposition“ in der demokratischen Gesellschaft. Zur Geschichte der extremen Rechten in der Bundesrepublik Deutschland · Rechtsextreme und menschenfeindliche Einstellungen · Strategien der extremen Rechten in Deutschland nach 1945 · Themen der Rechten · Aktionsformen und Handlungsangebote der extremen Rechten · Organisationsformen des Rechtextremismus · Die extreme Rechte als Wahlkampfakteur · Die Wahl von Rechtsaußenparteien in Deutschland · Die extreme Rechte als soziale Bewegung. Theoretische Verortung, methodologische Anmerkungen und empirische Erkenntnisse · Geschlechterkonstruktionen und Geschlechterverhältnisse in der extremen Rechten · Jugend und Rechtsextremismus · Bedeutung und Wandel von „Kultur“ für die extreme Rechte · Befunde und aktuellen Kontroversen im Problembereich der Kriminalität und Gewalt von rechts · Politische Religion oder religiöse Politik? Das Verhältnis der extremen Rechten zur Religion · Rechtspopulismus – ein umstrittenes theoretisches und politisches Phänomen · Die „Neue Rechte“ in der Bundesrepublik Deutschland


Die Zielgruppen

· PolitikwissenschaftlerInnen

· KulturwissenschaftlerInnen

· SozialwissenschaftlerInnen

· Zivilgesellschaftliche Akteure

· Praktiker aus den Bereichen Sicherheits- und Ermittlungsbehörden


Die Herausgeber

Dr. Fabian Virchow ist Professor für Theorien der Gesellschaft und politischen Handelns an der Hochschule Düsseldorf (HSD) und Leiter des dortigen Forschungsschwerpunktes Rechtsextremismus/Neonazismus (FORENA).

Martin Langebach ist Soziologe, Sozialpädagoge und als Referent bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) tätig.

Alexander Häusler ist Sozialwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunktes Rechtsextremismus/Neonazismus an der Hochschule Düsseldorf (HSD).


„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Fabian Virchow
Verlag: VS Verlag Für Sozialw. Jul 2016 (2016)
ISBN 10: 3531185020 ISBN 13: 9783531185026
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag Für Sozialw. Jul 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. 210x148x40 mm. Neuware - Dieses Handbuch bietet den umfassenden und systematischen Wissensstand zum Rechtsextremismus. Im ersten Band werden alle Aspekte des Rechtsextremismus verständlich und auf dem neuesten Forschungsstand analysiert. Der zweite Band beschäftigt sich mit den praktischen Fragen im Umgang mit rechtsextremistischen Gruppen, Parteien und Einstellungen. 597 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783531185026

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer