Clausewitz trifft Luhmann: Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz’ Handlungstheorie (Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783531179117: Clausewitz trifft Luhmann: Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz’ Handlungstheorie (Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen) (German Edition)

Seit fast 200 Jahren wird Clausewitz gelesen und interpretiert. Rasmus Beckmann erschließt seine Kriegstheorie den modernen Sozialwissenschaften. Dabei wird deutlich, dass sich Clausewitz keineswegs auf zwischenstaatliche Kriege beschränkt hat. Auch die asymmetrischen Kriege kann man durch seine Theorie besser analysieren und verstehen. Dies zeigt der Autor am Beispiel des Afghanistankrieges.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Book Description:

Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz’ Handlungstheorie

About the Author:

Dr. Rasmus Beckmann ist Lecturer am Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen der Universität zu Köln.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rasmus Beckmann
Verlag: VS Verlag Für Sozialw. Dez 2010 (2010)
ISBN 10: 353117911X ISBN 13: 9783531179117
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag Für Sozialw. Dez 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Eine systemtheoretische Interpretation von Clausewitz' Handlungstheorie 249 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783531179117

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer