Arbeitsvermögen und Berufsbiografie: Karriereentwicklung im Spannungsfeld zwischen Flexibilisierung und Subjektivierung

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783531164038: Arbeitsvermögen und Berufsbiografie: Karriereentwicklung im Spannungsfeld zwischen Flexibilisierung und Subjektivierung
Vom Verlag:

Peter Kels hat sich mit der vorliegenden Arbeit zum Human Resource- Management (künftig: HRM) einem von der Arbeits-, Industrie- und Organisa- onssoziologie seit langem vernachlässigten Themenbereich zugewandt, nämlich dem des strategischen Umgangs mit dem menschlichen Arbeitsvermögen, und zwar sowohl vonseiten der Arbeitgeber als auch von der Seite der Beschäftigten. Der strategische Umgang mit dem Arbeitsvermögen schließt notwendig die b- grafische Perspektive ein, und dies in zweierlei Hinsicht: Zum einen, was die Arbeitswelt angeht, im Hinblick auf die Karriere – in der vorliegenden Arbeit nicht notwendig als Aufstieg, sondern neutraler als Berufsbiografie definiert; zum anderen mit dem Blick auf das Verhältnis von Arbeit und Privatleben, d.h. die biografische Entwicklung der Vereinbarkeit dieser beiden Sphären. Indem Kels die Subjektivierung der Arbeit – ein durchaus modisches Thema – ins Z- trum seiner Arbeit stellt, zugleich aber durch den doppelten biografischen Blick und die Analyse der Strategien auf beiden Seiten des Beschäftigungsverhältn- ses über die gängige Subjektivierungsdebatte hinausgeht, hat er eine ausgesp- chen originelle, theoretisch wie empirisch fundierte Analyse vorgelegt. Ein k- zer Blick auf den Argumentationsgang macht dies deutlich.

Vom Verlag:

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rudi Schmiede

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kels, Peter
Verlag: VS Verlag Für Sozialw. Dez 2008 (2008)
ISBN 10: 3531164031 ISBN 13: 9783531164038
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag Für Sozialw. Dez 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 235x155x20 mm. Neuware - Peter Kels hat sich mit der vorliegenden Arbeit zum Human Resource- Management (künftig: HRM) einem von der Arbeits-, Industrie- und Organisa- onssoziologie seit langem vernachlässigten Themenbereich zugewandt, nämlich dem des strategischen Umgangs mit dem menschlichen Arbeitsvermögen, und zwar sowohl vonseiten der Arbeitgeber als auch von der Seite der Beschäftigten. Der strategische Umgang mit dem Arbeitsvermögen schließt notwendig die b- grafische Perspektive ein, und dies in zweierlei Hinsicht: Zum einen, was die Arbeitswelt angeht, im Hinblick auf die Karriere in der vorliegenden Arbeit nicht notwendig als Aufstieg, sondern neutraler als Berufsbiografie definiert; zum anderen mit dem Blick auf das Verhältnis von Arbeit und Privatleben, d.h. die biografische Entwicklung der Vereinbarkeit dieser beiden Sphären. Indem Kels die Subjektivierung der Arbeit ein durchaus modisches Thema ins Z- trum seiner Arbeit stellt, zugleich aber durch den doppelten biografischen Blick und die Analyse der Strategien auf beiden Seiten des Beschäftigungsverhältn- ses über die gängige Subjektivierungsdebatte hinausgeht, hat er eine ausgesp- chen originelle, theoretisch wie empirisch fundierte Analyse vorgelegt. Ein k- zer Blick auf den Argumentationsgang macht dies deutlich. 349 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783531164038

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer