Bildung im Horizont der Wissensgesellschaft

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783531155616: Bildung im Horizont der Wissensgesellschaft
Rezension:

"Die Publikation enthält interessante Anregungen für Pädagogen und Erziehungswissenschaftler." tv diskurs, 02-2009

"[...] LeserInnen und an der Thematik Interessierte erhalten [...] ein Stimmungsbild, das verschiedene die aktuelle Bildungsdiskussion bestimmende Argumente aufgreift und insofern eine Reihe von Anregungen für weitere (kritische) Auseinandersetzung bereithält." EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, 06/2008

Vom Verlag:

In der pädagogischen Diskussion um die 'Wissensgesellschaft' zeigt sich, dass weder die vorbehaltlose Anpassung an Imperative gesellschaftlichen Wandels und politische Steuerung noch ein Festhalten an traditionellen pädagogischen Handlungskonzepten und Gewohnheiten eine überzeugende Perspektive weisen. Vor dem Hintergrund vielfach behaupteter Innovationszumutungen an die Pädagogik loten die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes das Spannungsverhältnis zwischen unumgänglichen Adaptionserfordernissen und kritischer Distanz zu den Implikationen der Wissensgesellschaft neu aus.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben