Transatlantik: Transfer von Politik, Wirtschaft und Kultur

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
9783531132822: Transatlantik: Transfer von Politik, Wirtschaft und Kultur
Reseña del editor:

Prominente Autoren - unter ihnen Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf - äußern sich zur Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Wissenschaftler aus beiden Ländern liefern eine historische Analyse des deutsch-amerikanischen Verhältnisses ab 1945 und der Rolle John J. McCloys, Hochkommissar für Deutschland. Sie identifizieren Themen für den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Transfer. Eine Voraussetzung für diesen Transfer ist die Ausbildung des deutschen Führungskräfte-Nachwuchses in den USA. Auf der Basis der mehrschichtigen Interdependenzstrukturen der zwei westlichen Industriestaaten entsteht Bedarf an - transatlantisch geprägten - globalen Akteuren. Konkret werden die institutionellen Rahmenbedingungen am Modellfall des deutsch-amerikanischen McCloy Scholarship-Programms an der Harvard University analysiert.

Biografía del autor:

Dr. phil. Marcel Machill ist Dipl.-Journalist und McCloy Scholar an der John F. Kennedy School of Government der Harvard University in Cambridge, USA. Er hat in Paris und Dortmund Journalistik und Psychologie studiert. 1997 Promotion zum Dr. phil. am Lehrstuhl für Medienpolitik und Medienökonomie in Dortmund. Er hat von 1994-1997 als Lehrbeauftragter am Institut für Journalistik in Dortmund gearbeitet und zahlreiche Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften sowie zwei Bücher veröffentlicht.
Dr. med. Sebastian Lorenz ist Arzt in der Fachausbildung für Psychiatrie und forscht auf den Gebieten der Gesundheitsdienste und der Organisationsentwicklung in Zürich und Boston. Er ist Absolvent des McCloy Scholarship Programs an der John F. Kennedy School of Government der Harvard University und hat an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Medizin, Philosophie und Rechtswissenschaften studiert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben