Geschlechtsrollen: Stabilität oder Wandel? : Eine empirische Analyse anhand von Heiratsinseraten (Studien zur Sozialwissenschaft)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783531123691: Geschlechtsrollen: Stabilität oder Wandel? : Eine empirische Analyse anhand von Heiratsinseraten (Studien zur Sozialwissenschaft)
Vom Verlag:

Anhand von 2637 Heiratsinseraten aus den Jahren 1953 bis 1988 wurde der Geschlechtsrollenwandel in der BRD untersucht. Der Arbeit liegt die Annahme zugrunde, daß sich in Heiratsinseraten solche geschlechtsspezifischen Erwartungen manifestieren, die als Geschlechtsrollen bezeichnet werden können. Analysiert wurden Angaben zu den finanziellen Verhältnissen, zum Beruf, zur äußeren Erscheinung, zur gewünschten Altersdifferenz, zur persönlichen Charakteristika, aber auch Vorstellungen zur Partnerschaft. Insgesamt sind die Geschlechtsrollen, wie sie sich in den analysierten Anzeigen darstellen, verhältnismäßig konstant geblieben.

Über den Autor:

Dr. phil. Christiane Gern ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Professor Opp am Institut für Soziologie der Universität Hamburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben