The Fracture Of An Illusion: Science And The Dissolution Of Religion. Frankfurt Templeton Lectures 2008 (Religion, Theologie Und Naturwissenschaft / Religion, Theology, and Natural Science (Rthn))

5 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525569405: The Fracture Of An Illusion: Science And The Dissolution Of Religion. Frankfurt Templeton Lectures 2008 (Religion, Theologie Und Naturwissenschaft / Religion, Theology, and Natural Science (Rthn))

Book by Boyer Pascal

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

Pascal Boyer argues that religion is largely an illusion. The anthropologist traces religion's cognitive and evolutionary aspects. By religion he means a kind of existential and cognitive package that includes views about supernatural agency (gods), notions of morality, particular rituals and sometimes particular experiences, as well as membership in a particular community of believers. The package, however, does not really exist as such. Notions of supernatural agents, of morality, of ethnic identity, or ritual requirements and other experience, all appear in human minds independently. This implies that there is no such thing as a conflict between science and religion. Boyer takes the reader onto a journey through science and the dissolution of religion.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Boyer, Pascal, Michael G. Parker und Thomas M. Schmidt:
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, 21.07.2010. (2010)
ISBN 10: 3525569408 ISBN 13: 9783525569405
Neu Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 21.07.2010., 2010. Paperback. Buchzustand: Neu. 112 S. Eine herausragende Entwicklung im Dialog zwischen Biologie und Theologie besteht in der Erforschung der kognitiven und evolutionären Grundlagen der Religion. Wachsendes Interesse gilt gegenwärtig der positiven Funktion der Religion im Zusammenhang der Evolution und der Ausbildung menschlicher Kultur. Hat die Religion Bedeutung für evolutionäre Anpassungsprozesse? Gibt es eine biologische oder evolutionäre Basis für den religiösen Glauben und die religiöse Lebenspraxis? Falls dies zutrifft: Bestünde darin die Grundlage für eine neue 'Wissenschaft' der Religion? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der international renommierte Evolutionsbiologe und Ethnologe Pascal Boyer in dem vorliegenden Band. Religion, so Boyer, kann sich erst auf einem hohen komplexen Niveau der Hirnentwicklung einstellen. Religionen allgemein deutet er als ein hilfreiches Konstrukt des menschlichen Geistes, das dem Menschen in einer spezifischen Lebenssituation Überlebensvorteile verschafft. Boyer spannt somit einen Bogen von der Hirnforschung über die Neurobiologie zur Sprachforschung, Psychologie, Evolutionsforschung bis hin zu den Religionswissenschaften. ISBN 9783525569405 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 52259

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pascal Boyer
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Okt 2009 (2009)
ISBN 10: 3525569408 ISBN 13: 9783525569405
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Okt 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 234x159x13 mm. Neuware - Eine herausragende Entwicklung im Dialog zwischen Biologie und Theologie besteht in der Erforschung der kognitiven und evolutionären Grundlagen der Religion. Wachsendes Interesse gilt gegenwärtig der positiven Funktion der Religion im Zusammenhang der Evolution und der Ausbildung menschlicher Kultur. Hat die Religion Bedeutung für evolutionäre Anpassungsprozesse Gibt es eine biologische oder evolutionäre Basis für den religiösen Glauben und die religiöse Lebenspraxis Falls dies zutrifft: Bestünde darin die Grundlage für eine neue 'Wissenschaft' der Religion Mit diesen Fragen beschäftigt sich der international renommierte Evolutionsbiologe und Ethnologe Pascal Boyer in dem vorliegenden Band. Religion, so Boyer, kann sich erst auf einem hohen komplexen Niveau der Hirnentwicklung einstellen. Religionen allgemein deutet er als ein hilfreiches Konstrukt des menschlichen Geistes, das dem Menschen in einer spezifischen Lebenssituation Überlebensvorteile verschafft. Boyer spannt somit einen Bogen von der Hirnforschung über die Neurobiologie zur Sprachforschung, Psychologie, Evolutionsforschung bis hin zu den Religionswissenschaften. 112 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783525569405

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer