Johann Konrad Dippel 1673-1734: Seine Radikalpietistische Theologie Und Ihre Entstehung (Arbeiten Zur Geschichte Des Pietismus)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525558232: Johann Konrad Dippel 1673-1734: Seine Radikalpietistische Theologie Und Ihre Entstehung (Arbeiten Zur Geschichte Des Pietismus)
Reseña del editor:

English summary: A study on the biography and theology of the radical Pietist Johann Konrad Dippel (1673-1734) and his influence on 17th century millennialism. German description: Diese Arbeit stellt die erste Lebenshalfte des radikalen Pietisten, weithin bekannten Arztes und Alchimisten Johann Konrad Dippel (1673-1734) dar, der als einer der Wegbereiter der deutschen Aufklarung gilt. Das Gewicht der Dissertation wurde auf Dippels theologische Entwicklung und auf die Frage nach den moglichen Einflussen auf seine radikalpietistische Lehre gelegt. Dippel wuchs in einer lutherisch gesinnten Pfarrfamilie auf, wurde in seiner Schulzeit vom Geist der lutherischen Orthodoxie gepragt. Ab der 1691 beginnenden Studienzeit konnte er sich dem Einfluss des Pietismus nicht mehr entziehen. Der Wende zum Pietismus folgte bald eine Flut immer radikalerer Veroffentlichungen, die in der theologisch interessierten Offentlichkeit weithin fur Entrustung sorgten. Dem nun uber ihn verhangten kirchlichen Prozess, dem Hausarrest, dem Veroffentlichungsverbot und weiteren Strafen entzog sich Dippel durch Flucht aus der heimatlichen Landgrafschaft Hessen-Darmstadt. Die Arbeit endet mit einem Blick auf Dippels Rolle bei der in radikalpietistischen Kreisen immer enthusiastischer werdenden Erwartung des Weltendes und des Beginns des Tausendjahrigen Reiches. So gibt die Dissertation einen Einblick in die Zusammenhange von pessimistischer Weltuntergangsstimmung und religioser Uberhohung von Jahrhundert- oder Jahrtausendwenden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Goldschmidt, Stephan :
Verlag: Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (2001)
ISBN 10: 3525558236 ISBN 13: 9783525558232
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Wilder
(Salzhemmendorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2001. ill. OPpbd o. SU, Eb mit minimalsten Gebrauchsspuren, Name auf Innenseite Deckel, ansonsten tadelloses Ex. 333 S., 24cm x 16cm Deutsch 1000g. Artikel-Nr. 6380082

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 60,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Stephan Goldschmidt (Autor)
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (2001)
ISBN 10: 3525558236 ISBN 13: 9783525558232
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2001. Hardcover. Buchzustand: gut. 2001. Johann Konrad Dippel (1673-1734): Seine radikalpietistische Theologie und ihre Entstehung (Arbeiten Zur Geschichte Des Pietismus) (Gebundene Ausgabe)von Stephan Goldschmidt (Autor) In deutscher Sprache. 333 pages. 23,6 x 15,7 x 2,5 cm. Artikel-Nr. BN34094

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 199,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer