Raume der Kunst: Blicke auf Goethes Sammlungen (ASTHETIK UM 1800)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525475027: Raume der Kunst: Blicke auf Goethes Sammlungen (ASTHETIK UM 1800)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bertsch, Markus und Johannes Grave:
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, 09.08.2005. (2005)
ISBN 10: 3525475020 ISBN 13: 9783525475027
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 09.08.2005., 2005. gebunden. Buchzustand: Neu. 347 S. Anders als das umfangreiche literarische Werk Goethes sind die von ihm zusammengetragenen oder betreuten Sammlungen noch kaum systematisch zum Gegenstand von Untersuchungen geworden. Die im Goethehaus verwahrten Graphiken, Zeichnungen, Skulpturen, Münzen, Medaillen, Gemmen und Gemälde, aber auch die Objekte zur Mineralogie, Botanik, Osteologie und anderen Wissensgebieten lassen sich in ihrer Vielzahl nur durch Studien zum Sprechen bringen, die Disziplinengrenzen überschreiten. Die versammelten Beiträge eröffnen, ausgehend von konkreten Beispielen, Wege zum Verständnis einzelner Teilsammlungen. Im Zentrum steht dabei der Kunstbesitz Goethes. Um aber die Spezifik seines Sammelns besser zu erfassen, ergänzen Beiträge zu den naturkundlichen Beständen des Dichters das Themenspektrum. ISBN 9783525475027 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 41933

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Markus Bertsch
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Aug 2005 (2005)
ISBN 10: 3525475020 ISBN 13: 9783525475027
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Aug 2005, 2005. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Anders als das umfangreiche literarische Werk Goethes sind die von ihm zusammengetragenen oder betreuten Sammlungen noch kaum systematisch zum Gegenstand von Untersuchungen geworden. Die im Goethehaus verwahrten Graphiken, Zeichnungen, Skulpturen, Münzen, Medaillen, Gemmen und Gemälde, aber auch die Objekte zur Mineralogie, Botanik, Osteologie und anderen Wissensgebieten lassen sich in ihrer Vielzahl nur durch Studien zum Sprechen bringen, die Disziplinengrenzen überschreiten. Die versammelten Beiträge eröffnen, ausgehend von konkreten Beispielen, Wege zum Verständnis einzelner Teilsammlungen. Im Zentrum steht dabei der Kunstbesitz Goethes. Um aber die Spezifik seines Sammelns besser zu erfassen, ergänzen Beiträge zu den naturkundlichen Beständen des Dichters das Themenspektrum. 347 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783525475027

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer