Lernziel: Systemkompetenz. Planspiele als Trainingsmethode

 
9783525458693: Lernziel: Systemkompetenz. Planspiele als Trainingsmethode
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kriz, Willy Chr.
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht (2000)
ISBN 10: 352545869X ISBN 13: 9783525458693
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 2000. Softcover. Buchzustand: gut. 2000. Transfer systemischen Wissens in die Praxis - Komplexe Zusammenhänge in allen Lebensbereichen werden immer weniger durchschaubar. Sich trotzdem zurechtzufinden verlangt Systemkompetenz - und die ist lehr- und lernbar. Unsere Welt wird zunehmend komplexer. Dies zeigt sich nicht nur in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, sondern auch in vielen Bereichen des Alltagslebens. Kompetenz im Umgang mit komplexen, dynamischen Systemen (Systemkompetenz) ist daher in vielen Bildungs- und Trainingszusammenhängen gefragt. Eine effektive und erfahrungsorientierte Lernmethode zur Förderung von Systemkompetenz stellt die Vorgabe komplexer Probleme in Planspielen dar, die in einer Gruppe von Personen gemeinsam gelöst werden. Mit Planspielen können die Teilnehmer praktisch erfahren, welche Faktoren und Dynamiken in verschiedenen Lebenswelten wirksam sind. Damit wird systemisches Denken und Handeln spielend erlernt. Gleichzeitig werden soziale Kompetenzen erweitert, da die Entwicklung von effizienteren Kommunikations- und Organisationsstrategien in der Teamarbeit erprobt werden kann. Willy Christian Kriz führt auf breiter Basis in Inhalte, Struktur und Lernziele seines Trainingsprogramms zur Systemkompetenz ein, dessen Effizienz er auch überprüft hat. In die Beschreibung des Trainingsmodells fließen dabei eine Vielzahl an Beispielen zu konkreten praxisorientierten Techniken, Übungen und Planspielen ein.Dr. phil. Willy Christian Kriz war Mitarbeiter bei der Wiener Internationalen Zukunftskonferenz und Assistent an der Universität Linz. Er ist jetzt Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pädagogische Psychologie, Abteilung Psychologische Beratung und Intervention, der Universität München. Er ist zudem Trainer am Institut für Personal- und Organisationsentwicklung an der Universität Linz und Lehrbeauftragter an mehreren in- und ausländischen Universitäten. AutorenportraitDr. phil. Willy Christian Kriz war Mitarbeiter bei der Wiener Internationalen Zukunftskonferenz und Assistent an der Universität Linz. Er ist jetzt Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pädagogische Psychologie, Abteilung Psychologische Beratung und Intervention, der Universität München. Er ist zudem Trainer am Institut für Personal- und Organisationsentwicklung an der Universität Linz und Lehrbeauftragter an mehreren in- und ausländischen Universitäten. In deutscher Sprache. 296 pages. 22 x 14,4 x 2,4 cm. Artikel-Nr. BN12189

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 89,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer