Ideokratien im Vergleich: Legitimation - Kooptation - Repression (Schriften Des Hannah-Arendt-Instituts Fur Totalitarismusforschung)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525369623: Ideokratien im Vergleich: Legitimation - Kooptation - Repression (Schriften Des Hannah-Arendt-Instituts Fur Totalitarismusforschung)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Backes, Uwe und Steffen Kailitz:
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, 11.12.2013. (2013)
ISBN 10: 352536962X ISBN 13: 9783525369623
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 11.12.2013., 2013. gebunden. Buchzustand: Neu. 406 S. Ideokratien, oder Weltanschauungsdiktaturen, wie das 'Dritte Reich', die Sowjetunion und die Volksrepublik China prägten die Geschichte des 20. Jahrhunderts weit stärker als alle anderen Autokratieformen. Trotz des unleugbaren Bedeutungsverlusts sind sie im 21. Jahrhundert nicht von der Weltbühne verschwunden, blickt man etwa auf China, Kuba oder Nordkorea. Die Autoren des Bandes, Politikwissenschaftler, Soziologen, Philosophen und Historiker, beleuchten die spezifische Funktionsweise von Ideokratien in Fallstudien und systematischen Vergleichen. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das charakteristische Wechselspiel von Legitimation, Kooptation und Repression beim Ringen autokratischer Eliten um Herrschaftsstabilisierung. ISBN 9783525369623 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 188921

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 75,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Uwe Backes
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 352536962X ISBN 13: 9783525369623
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Dez 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 246x172x35 mm. Neuware - Ideocracies (or: ideological dictatorships) such as the Third Reich , the Soviet Union and the People s Republic of China have much more than any other kinds of autocracy characterized the history of the 20th century. Despite their undeniable loss of significance, they have not disappeared from the world in the 21st century, for example China, Cuba or North Korea. By way of case studies and systematic comparisons the authors of this volume, political scientists, sociologists, philosophers and historians, shed light on the specific ways of functioning of ideocracies. In the focus of their attention there is the typical interplay of legitimation, cooptation and repression when autocratic elites are struggling to stabilize their rule. 406 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783525369623

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 75,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer