Biologie der Juden: Jüdische Wissenschaftler über »Rasse« und Vererbung 1900-1935

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783525361009: Biologie der Juden: Jüdische Wissenschaftler über »Rasse« und Vererbung 1900-1935

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Veronika Lipphardt
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Sep 2008 (2008)
ISBN 10: 3525361009 ISBN 13: 9783525361009
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht Gm Sep 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. 241x165x29 mm. Neuware - Die Frage einer biologischen Rassenzugehörigkeit der Juden galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als brisantes, ungelöstes wissenschaftliches Problem. Wissenschaftler mit jüdischem Familienhintergrund sahen sich vor einem Dilemma, denn sie waren zugleich Subjekt und Objekt der Forschung. Die Studie zeichnet diese wissenschaftliche Debatte nach und beleuchtet dabei insbesondere die Positionen von Wissenschaftlern jüdischer Herkunft. Wie reflektierten diese ihre Identität im Rahmen biologischer Theorien und wie gestaltete sich die Auseinandersetzung mit nichtjüdischen Kollegen Zudem werden die Versuche einiger dieser Wissenschaftler beschrieben, Institutionen für die Erforschung der 'Biologie der Juden' zu gründen. 360 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783525361009

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Lipphardt, Veronika:
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, 17.09.2008. (2008)
ISBN 10: 3525361009 ISBN 13: 9783525361009
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vandenhoeck & Ruprecht, 17.09.2008., 2008. gebunden. Buchzustand: Neu. 360 S. Die Frage einer biologischen Rassenzugehörigkeit der Juden galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als brisantes, ungelöstes wissenschaftliches Problem. Wissenschaftler mit jüdischem Familienhintergrund sahen sich vor einem Dilemma, denn sie waren zugleich Subjekt und Objekt der Forschung.Die Studie zeichnet diese wissenschaftliche Debatte nach und beleuchtet dabei insbesondere die Positionen von Wissenschaftlern jüdischer Herkunft. Wie reflektierten diese ihre Identität im Rahmen biologischer Theorien und wie gestaltete sich die Auseinandersetzung mit nichtjüdischen Kollegen? Zudem werden die Versuche einiger dieser Wissenschaftler beschrieben, Institutionen für die Erforschung der 'Biologie der Juden' zu gründen. ISBN 9783525361009 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 41082

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer