Die Arche Noah. Die Geschichte der Sintflut

 
9783522626705: Die Arche Noah. Die Geschichte der Sintflut

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

blau, sebastian
Verlag: edition erdmann in k. thienemanns verlag, stuttgart (1989)
ISBN 10: 3522626702 ISBN 13: 9783522626705
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
alt-saarbrücker antiquariat g.w.melling
(Saarbrücken, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung edition erdmann in k. thienemanns verlag, stuttgart, 1989. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. hardcover. sehr gutes exemplar. gebunden, farbig illustr. original-pappausgabe, farbig illustr. titel, innen mit minimalen altersspuren, unpaginiert: ca. 28 seiten durchgehend farbig illustriert, format: 23x25cm 460 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 052377

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Sebastian Blau
Verlag: Ed. Erdmann, Stuttgart
ISBN 10: 3522626702 ISBN 13: 9783522626705
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
biblion2
(Obersulm, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ed. Erdmann, Stuttgart. Buchzustand: Good. Gebundene Ausgabe. Sofortversand aus Deutschland. Artikel wiegt maximal 500g. Artikel-Nr. 3008264 el

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Sebastian;Sturm Blau
Verlag: Stuttgart Ed. Erdmann (1991)
ISBN 10: 3522626702 ISBN 13: 9783522626705
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart Ed. Erdmann, 1991. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut - Josef Eberle wurde am 8. September 1901 in Rottenburg am Neckar geboren und in Tübingen zum Buchhändler ausgebildet, ging er nach Berlin und begann dort auch zu schreiben. Seit 1927 arbeitete er als Lektor, Redakteur und Leiter der Vortragsabteilung beim Süddeutschen Rundfunk, wurde aber 1933 aus politischen Gründen entlassen. Bis 1936 hielt er sich als freier Schriftsteller, dann brachte ihm der Ausschluss aus der Reichsschrifttumskammer das Schreib- und Veröffentlichungsverbot: schwere Jahre samt einer Haft im Konzentrationslager Heuberg, Jahre voller Sorgen insbesondere um seine jüdische Frau. 1945 erteilten ihm die Amerikaner als Unbelastetem eine Lizenz zur Gründung der 'Stuttgarter Zeitung'. Die ZEIT nannte ihn später einmal den 'gebildetsten deutschen Journalisten'. Josef Eberle wurde mehrfach geehrt: mit den Titeln eines Ehrendoktors, eines Professors, eines Ehrensenators der Universität Tübingen. Am meisten gefreut hat ihn freilich die Zustimmung seiner Leser. Seine Gedichte, erschienen in sieben längst vergriffenen Bänden, gehören als Klassiker längst dem schwäbischen Volksmund. Josef Eberle starb am 20. September 1986 und ist auf dem Sülchenfriedhof in Rottenburg bestattet. 0 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF3003124830

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,04
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Verlag: Stuttgart : Ed. Erdmann in K. Thienemanns Verl., (1989)
ISBN 10: 3522626702 ISBN 13: 9783522626705
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Wanda Schwörer
(Birkenfeld, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart : Ed. Erdmann in K. Thienemanns Verl., 1989. Pp. [28] S. ; 24 x 26 cm Einband leichte Gebrauchsspuren, sonst gutes bis sehr gutes Exemplar Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 297. Artikel-Nr. 25739

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer