Reisen ans Ende der Welt. Das größte Abenteuer des Mittelalters. 1325 - 1353

3,88 durchschnittliche Bewertung
( 1.118 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783522600507: Reisen ans Ende der Welt. Das größte Abenteuer des Mittelalters. 1325 - 1353

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ibn Batuta, Mu?ammad Ibn-?Abdall?h Ibn-Ba????a
Verlag: Edition Erdmann in K. Thienemanns Verlag, Stuttgart (1985)
ISBN 10: 3522600509 ISBN 13: 9783522600507
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Abendstunde
(Ludwigshafen am Rhein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Edition Erdmann in K. Thienemanns Verlag, Stuttgart, 1985. Leinen. Buchzustand: gut. 4.Aufl.. Bedruckter, geprägter und illustrierter Ganzleineneinband mit illustrierten Vorsätzen und illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag dezent angerändert und mit kleiner Hinterlegung, ansonsten guter Erhaltungszustand. " Die Aufzeichnungen Ibn Battutas vermitteln noch heute die Sensation eines unerhörten Abenteuers: Er erreichte die im Mittelalter bekannten oder nur erahnten Grenzen der Welt, er, der »Marco Polo der Araber«, die damals kulturell und wissenschaftlich führend waren. Als Ibn Battuta im Jahre 1325 aus seiner Geburtsstadt Tanger als gläubiger Moslem zu einer Pilgerfahrt nach Mekka aufbrach, ahnte er nicht, daß diese Reise fast dreißig Jahre dauern würde. Doch dann packte ihn das Abenteuer der Reise! Er kehrte nicht in seine Heimat zurück, sondern wandte sich von Mekka aus - von »einem fest entschlossenen Sinn und einem leidenschaftlichen Verlangen« getragen - neuen Zielen zu. Mehr als hunderttausend Kilometer legte er zurück: durch den Vorderen Orient, besonders die Arabische Halbinsel, als deren erster großer Erforscher er gilt, durch die islamischen Länder des Mittelmeerraumes, von Spanien und Sardinien bis an den Kaiserhof von Byzanz, in die Steppen und Wüsten zwischen Wolga und Kabul, nach Indien und China, durch die südostasiatische Inselwelt und schließlich quer durch die Sahara an den Niger. Im Jahre 1349 - vorübergehend - nach Marokko zurückgekehrt, begann er mit der Niederschrift seiner Erlebnisse und Eindrücke, die noch heute zu den farbigsten und reichsten Quellen der Historiker und Völkerkundler gehören. Allein sieben Jahre lang hielt sich Ibn Battuta am Hofe von Delhi auf. Als Richter für die Inseln der Malediven eingesetzt, legte er sich dort einen Harem zu. Mehrfach Schiffbruch erleidend und von Seeräubern ausgeplündert„ blieben ihm auch die Schattenseiten mittelalterlichen Reisens nicht erspart. Aber selbst über solche Situationen berichtet er mit kühler Gelassenheit und nie erlahmender Wißbegierde. Das Studium der Rechtskunde und orientalische Händlerschläue kamen ihm auf seinen abenteuerlichen Pfaden oft zustatten. Während andere bedeutende Reisende des Mittelalters - wie Marco Polo und Wilhelm von Rubruk - sich in Europa stets großer Berühmtheit erfreuten, blieben die reizvollen Schriften des Ibn Battuta im Abendland lange Zeit unbekannt. So wird auch diese neue Ausgabe der authentischen Berichte des großen Reisenden für viele Leser eine echte Entdeckung sein. Der Herausgeber Dr. Hans Leicht, Publizist und Orientalist, hat in der Edition Erdmann auch das Reisetagebuch Nasreddin Shahs, ››Ein Harem in Bismarcks Reich«, Wilhelm von Rubruks »Reisen zum Großkhan der Mongolen. 1253-1255« und »Dschingis Khan, Vom Chinesischen Meer an die Pforten Europas« herausgegeben." (Verlagstext) In deutscher Sprache. 302, (8) pages. 8° (130 x 210mm). Artikel-Nr. BN20416

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ibn Batuta, Mu?ammad Ibn-?Abdall?h Ibn-Ba????a
Verlag: Stuttgart/Wien, Edition Erdmann (2000)
ISBN 10: 3522600509 ISBN 13: 9783522600507
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Lenzen GbR
(Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart/Wien, Edition Erdmann, 2000. 8°. 21 cm. 302 Seiten. Original-Leinenband mit Original-Schutzumschlag. (Alte abenteuerliche Reisebeichte. Edition Erdmann). 6. Auflage. Mit 29 Abbildungen und 2 Karten. Sehr gutes, tadelloses Exemplar. Artikel-Nr. 7271DB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Ibn Batuta, Mu?ammad Ibn-?Abdall?h Ibn-Ba????a
Verlag: Edition Erdmann, Lenningen (1991)
ISBN 10: 3522600509 ISBN 13: 9783522600507
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
McBook Berthold Niehaus
(Freiburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Edition Erdmann, Lenningen, 1991. 302 S., Leinen mit Schutzumschlag, verlagsneu, original in Folie verschweißt. Versand mit der Deutschen Post oder DHL. Rechnung liegt bei. Artikel-Nr. 32770-14-13

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 24,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Ibn Batuta, Mu?ammad Ibn-?Abdall?h Ibn-Ba????a
Verlag: Edition Erdmann / Thienemanns Verlag, Stuttgart (1985)
ISBN 10: 3522600509 ISBN 13: 9783522600507
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Birgit Gerl
(Gars am Kamp, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Edition Erdmann / Thienemanns Verlag, Stuttgart, 1985. Dekoriertes Leinen mit SU. 4. Auflage, neu herausgegeben von Hans D. Leicht. Mit 29 Abbildungen und 2 Karten. - Buchblock geringfügig schief gelesen, Leinen und Schutzumschlag ebenfalls nur leicht angestaubt. Hauptmangel: Inhaltsangabe mit 4 Flecken (wahrscheinlich Kaffee). - 310 Seiten. (Bankverbindungen in Österreich und Deutschland) Size: Oktav (bis 22,5 cm). Artikel-Nr. 021503

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 11,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 24,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer