Allgemeine Algebra und Anwendungen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783519020301: Allgemeine Algebra und Anwendungen
Vom Verlag:

Ausgehend von dem Werk des Arabers Mohammed ibn Musa al-Khowarizmi "Hisab aljabr w'almuqabalah" (HinUberschaffen eines Gliedes einer Gleichung von einer Seite auf die andere) im 8. Jhdt. nach ehr. , welches fUr die Algebra namensgebend war, verstand man bis zum Beginn des 19. Jhdts. unter Algebra im wesentlichen die Lehre von der Lösung alge­ braischer Gleichungen . Eines der Hauptprobleme der Gleichungslehre war, die Frage zu beantworten, wann eine allgemeine Polynomgleichung n-ten Grades mit Hilfe der Grundrechnungsarten, des Potenzierens und Wurzel­ ziehens auflösbar ist. Diese Frage wurde von E. Galois in einer im Jahre 1831 bei der Französischen Akademie der Wissenschaften einge­ reichten Arbeit endgUltig entschieden. Galois verwendete bei seinem Be­ weis erstmals Hilfsmittel, die als charakteristisch fUr die moderne Al­ gebra angesehen werden können, nämlich Eigenschaften von Gruppen und Körpern . - Angeregt durch Fragen der Logik folgten bald Untersuchungen anderer algebraischer Strukturen, nämlich von Booleschen Algebren, und mit der Zeit wandelte sich die Bedeutung des Wortes Algebra hin zur Lehre von algebraischen Strukturen, so wie wir sie heute vornehml ich verstehen. Mit den vielen neu gewonnenen Ergebnissen Uber algebraische Strukturen gewann die Frage an Bedeutung, was diesen Ergebnissen gemeinsam ist, und so entstand vor etwa 30 Jahren eine neue Teildisziplin der Algebra, die sogenannte Universelle (oder Universale) Algebra. Zugleich mit dem Trend zur abstrakten Algebra hin geriet allerdings teilweise etwas in Ver­ gessenheit, daß viele Probleme der Algebra aus konkret en Fragen der An­ wendungen entstanden und fUr die Anwendungen bedeutsam sind.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dr. phil. Dietmar W. Dorninger
Verlag: Vieweg & Teubner Verlag Mai 1984 (1984)
ISBN 10: 3519020300 ISBN 13: 9783519020301
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Vieweg & Teubner Verlag Mai 1984, 1984. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 233x154x22 mm. Neuware - Ausgehend von dem Werk des Arabers Mohammed ibn Musa al-Khowarizmi 'Hisab aljabr w'almuqabalah' (HinUberschaffen eines Gliedes einer Gleichung von einer Seite auf die andere) im 8. Jhdt. nach ehr. , welches fUr die Algebra namensgebend war, verstand man bis zum Beginn des 19. Jhdts. unter Algebra im wesentlichen die Lehre von der Lösung alge braischer Gleichungen . Eines der Hauptprobleme der Gleichungslehre war, die Frage zu beantworten, wann eine allgemeine Polynomgleichung n-ten Grades mit Hilfe der Grundrechnungsarten, des Potenzierens und Wurzel ziehens auflösbar ist. Diese Frage wurde von E. Galois in einer im Jahre 1831 bei der Französischen Akademie der Wissenschaften einge reichten Arbeit endgUltig entschieden. Galois verwendete bei seinem Be weis erstmals Hilfsmittel, die als charakteristisch fUr die moderne Al gebra angesehen werden können, nämlich Eigenschaften von Gruppen und Körpern . - Angeregt durch Fragen der Logik folgten bald Untersuchungen anderer algebraischer Strukturen, nämlich von Booleschen Algebren, und mit der Zeit wandelte sich die Bedeutung des Wortes Algebra hin zur Lehre von algebraischen Strukturen, so wie wir sie heute vornehml ich verstehen. Mit den vielen neu gewonnenen Ergebnissen Uber algebraische Strukturen gewann die Frage an Bedeutung, was diesen Ergebnissen gemeinsam ist, und so entstand vor etwa 30 Jahren eine neue Teildisziplin der Algebra, die sogenannte Universelle (oder Universale) Algebra. Zugleich mit dem Trend zur abstrakten Algebra hin geriet allerdings teilweise etwas in Ver gessenheit, daß viele Probleme der Algebra aus konkret en Fragen der An wendungen entstanden und fUr die Anwendungen bedeutsam sind. 328 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783519020301

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer