Der soziologische Diskurs der Moderne

4 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783518584521: Der soziologische Diskurs der Moderne
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Nassehi, Armin
Verlag: Suhrkamp Verlag Gmbh Apr 2006 (2006)
ISBN 10: 3518584529 ISBN 13: 9783518584521
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Suhrkamp Verlag Gmbh Apr 2006, 2006. Buch. Buchzustand: Neu. 20.5x12.9x cm. Neuware - Wie funktioniert eigentlich die Soziologie Vor welchem Publikum bewährt sie sich Wie konstruiert sie ihren Gegenstand Und welche Probleme löst sie, die wir ohne sie nicht hätten Diese Fragen zielen auf die Möglichkeit soziologischer Theorie und Forschung überhaupt. Die Antwort, die hier gegeben wird, besteht weder in einer Geschichte noch in einer systematischen Darstellung der Soziologie. Es geht vielmehr um eine Kritik der soziologischen Vernunft. Das zentrale Verfahren ist daher das der klassischen (Erkenntnis-)Kritik - einer Kritik, die die Bedingungen auslotet, mit denen sich soziologisches Denken möglich macht. Neben einer Kritik der reinen Soziologie geht es auch um eine Kritik der handelnden, der authentischen, der operativen und der gesellschaftlichen Vernunft. Diese Rekonstruktion kann keine neutrale Beobachtung des Faches sein, sondern führt zu einem Konzept einer Gesellschaft der Gegenwarten. Es soll den veränderten Bedingungen einer Gesellschaft Rechnung tragen, die selbst nicht mehr an die Konstruktionen jener soziologischen Vernunft glaubt, welche das klassische Bild der (bürgerlichen) Gesellschaft und ihrer soziologischen Weiterentwicklung gezeichnet hatte. 502 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783518584521

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 34,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer