Hirnforschung und Willensfreiheit: Zur Deutung der neuesten Experimente

3,9 durchschnittliche Bewertung
( 10 Bewertungen bei Goodreads )
9783518123874: Hirnforschung und Willensfreiheit: Zur Deutung der neuesten Experimente
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Christian Geyer
Verlag: Suhrkamp Verlag AG Okt 2009 (2009)
ISBN 10: 3518123874 ISBN 13: 9783518123874
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Suhrkamp Verlag AG Okt 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 177x109x24 mm. Neuware - Der Neurophysiologe Benjamin Libet hat in Experimenten nachgewiesen, daß jeder bewußten Handlungsentscheidung Hirnaktivitäten vorausgehen, welche die Handlung bereits festgelegt haben. Was folgt daraus Hirnforscher wie Gerhard Roth und Wolf Singer behaupten: Unser Wille ist nicht frei, unsere Handlungen sind determiniert. Wenn diese Behauptung zutrifft, ergeben sich daraus schwerwiegende Konsequenzen: Vom Strafrecht bis zu unserem Selbstverständnis als Menschen stünde alles zur Disposition. Aber ist der subjektive Eindruck, frei zu handeln, wirklich bloße Illusion Sind die Laborbefunde selbsterklärend Wer entscheidet über deren Deutung Natur- oder Geisteswissenschaftler 296 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783518123874

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer