Maritime Wirtschaft in Deutschland: Schifffahrt - Werften - Handel - Seemacht im 19. und 20. Jahrhundert (Historische Mitteilungen - Beihefte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783515101370: Maritime Wirtschaft in Deutschland: Schifffahrt - Werften - Handel - Seemacht im 19. und 20. Jahrhundert (Historische Mitteilungen - Beihefte) (German Edition)

English summary: The 21st century is a maritime century. Even for Germany, as a service industry led and leading trade and shipping nation, the sea has had a fundamental significance since the 19th century. In order to maintain German and European security, it is also pertinent, therefore, to promote and protect free and unrestricted international trade. For that reason the world's oceans offer modern industrial societies a high-speed infrastructure while at the same time they form a basis for the expansion of a global social network. While historical shipping conditions have already been dealt with by leading German and international historians for maritime economy in the 19th and 20th century in terms of shipping, shipyards, trade and sea power, this volume presents the results of research, whose historical themes point to the future.

German description: Das 21. Jahrhundert ist ein maritimes Jahrhundert. Gerade fuer Deutschland als dienstleistungsorientierte und fuehrende Handels- und Schifffahrtsnation hat die See seit dem 19. Jahrhundert eine elementare Bedeutung. Zur Wahrung deutscher und europäischer Sicherheitsinteressen gehört es daher auch, den freien und ungehinderten Welthandel zu fördern und zu schuetzen. Dafuer bieten die Weltmeere der modernen Industriegesellschaft eine hochempfindliche Infrastruktur. Zugleich bilden sie die Grundlage fuer den Ausbau eines globalen sozialen Netzwerks.Während einer schifffahrtshistorischen Tagung haben sich namhafte deutsche und internationale Historiker mit der maritimen Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert, mit Schifffahrt, Werften, Handel und Seemacht auseinandergesetzt. Dieser Band präsentiert die Ergebnisse, deren historische Themen in die Zukunft weisen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Elvert, Jürgen, Sigurd Hess und Heinrich Walle:
Verlag: Franz Steiner Verlag, 08.05.2012. (2012)
ISBN 10: 3515101373 ISBN 13: 9783515101370
Neu Paperback Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Franz Steiner Verlag, 08.05.2012., 2012. Paperback. Buchzustand: Neu. 228 S. Das 21. Jahrhundert ist ein maritimes Jahrhundert. Gerade für Deutschland als dienstleistungsorientierte und führende Handels- und Schifffahrtsnation hat die See seit dem 19. Jahrhundert eine elementare Bedeutung. Zur Wahrung deutscher und europäischer Sicherheitsinteressen gehört es daher auch, den freien und ungehinderten Welthandel zu fördern und zu schützen. Dafür bieten die Weltmeere der modernen Industriegesellschaft eine hochempfindliche Infrastruktur. Zugleich bilden sie die Grundlage für den Ausbau eines globalen sozialen Netzwerks.Während einer schifffahrtshistorischen Tagung haben sich namhafte deutsche und internationale Historiker mit der maritimen Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert, mit Schifffahrt, Werften, Handel und Seemacht auseinandergesetzt. Dieser Band präsentiert die Ergebnisse, deren historische Themen in die Zukunft weisen. ISBN 9783515101370 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 407. Artikel-Nr. 148797

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 37,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Verlag: Steiner Franz Verlag Mai 2012 (2012)
ISBN 10: 3515101373 ISBN 13: 9783515101370
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Steiner Franz Verlag Mai 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Das 21. Jahrhundert ist ein maritimes Jahrhundert. Gerade für Deutschland als dienstleistungsorientierte und führende Handels- und Schifffahrtsnation hat die See seit dem 19. Jahrhundert eine elementare Bedeutung. Zur Wahrung deutscher und europäischer Sicherheitsinteressen gehört es daher auch, den freien und ungehinderten Welthandel zu fördern und zu schützen. Dafür bieten die Weltmeere der modernen Industriegesellschaft eine hochempfindliche Infrastruktur. Zugleich bilden sie die Grundlage für den Ausbau eines globalen sozialen Netzwerks. Während einer schifffahrtshistorischen Tagung haben sich namhafte deutsche und internationale Historiker mit der maritimen Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert, mit Schifffahrt, Werften, Handel und Seemacht auseinandergesetzt. Dieser Band präsentiert die Ergebnisse, deren historische Themen in die Zukunft weisen. 228 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783515101370

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 37,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer