Naturkatastrophen in der antiken Welt: Stuttgarter Kolloquium zur historischen Geographie des Altertums 6, 1996 (Geographica Historica)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783515072526: Naturkatastrophen in der antiken Welt: Stuttgarter Kolloquium zur historischen Geographie des Altertums 6, 1996 (Geographica Historica)

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Olshausen, Eckart und Holger Sonnabend:
Verlag: Franz Steiner Verlag, 01.07.1998. (1998)
ISBN 10: 3515072527 ISBN 13: 9783515072526
Neu Paperback Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Franz Steiner Verlag, 01.07.1998., 1998. Paperback. Buchzustand: Neu. 485 S. Inhalt:G. Hebbeker: Die Sprachlosigkeit der Katastrophen und die begrifflichen Fassungen ihrer Bedeutung - H. Warnecke: Erdbeben in der Odyssee - G. Manganaro: Antioco - Tucidide - Timeo e il vulcanismo etneo - H. Sonnabend: Der Gewaltherrscher und die Natur - H. Riedel: Der Landschaftswandel des Dalyan-Deltas seit der Antike - G. Waldherr: Altertumswissenschaften und moderne Katastrophenforschung - L. Knibbeler: Iamboulos or the ambiguities of crisis management - D. J. Mosley: Politics, Diplomacy and Desaster in Ancient Greece - E. Ruschenbusch: Mißernten bei Getreide in den Jahren 1921-1938 in Griechenland als Modell für die Antike - J. Mylonopoulos: Religiöse Interpretationen von Erd- und Seebeben - R. Stepper: Die Darstellung von Naturkatastrophen bei Herodot - P. Barceló: Naturkatastrophen in der spätantiken Literatur - L.-M. Günther: Das Hochwasser bei Helenopolis (6. Jh.n.Chr.) - Y. Lafond: Die Katastrophe von 373 v. Chr. und das Verschwinden der Stadt Helike in Achaia - S. Bianchetti: Der Ausbruch des Ätna und die Erklärungsversuche der Antike - F. Sauerwein Ý: Erdbeben im Mittelmeergebiet als Folge plattentektonischer Vorgänge - E. Winter: Kaiserliche Hilfsmaßnahmen nach NaturkatastrophenThe most striking thing about these papers and the enterprise they represent is their interdisciplinary diversity. The colloquium brings together philologists and ancient historians with archaeologists, geologists (including vulcanologists), and sociologists concerned with the growing fields of disaster studies. Some of the most challenging of the papers are concerned specifically with the interaction of contemporary research on Greco-Roman antiquity with contemporary research in the natural and social sciences. Bryn Mawr Classical Review ISBN 9783515072526 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 988. Artikel-Nr. 45028

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 101,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Eckart Olshausen
Verlag: Steiner Franz Verlag Jul 1998 (1998)
ISBN 10: 3515072527 ISBN 13: 9783515072526
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Steiner Franz Verlag Jul 1998, 1998. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 240x170x32 mm. Neuware - Inhalt: G. Hebbeker: Die Sprachlosigkeit der Katastrophen und die begrifflichen Fassungen ihrer Bedeutung - H. Warnecke: Erdbeben in der Odyssee - G. Manganaro: Antioco - Tucidide - Timeo e il vulcanismo etneo - H. Sonnabend: Der Gewaltherrscher und die Natur - H. Riedel: Der Landschaftswandel des Dalyan-Deltas seit der Antike - G. Waldherr: Altertumswissenschaften und moderne Katastrophenforschung - L. Knibbeler: Iamboulos or the ambiguities of crisis management - D. J. Mosley: Politics, Diplomacy and Desaster in Ancient Greece - E. Ruschenbusch: Mißernten bei Getreide in den Jahren 1921-1938 in Griechenland als Modell für die Antike - J. Mylonopoulos: Religiöse Interpretationen von Erd- und Seebeben - R. Stepper: Die Darstellung von Naturkatastrophen bei Herodot - P. Barceló: Naturkatastrophen in der spätantiken Literatur - L.-M. Günther: Das Hochwasser bei Helenopolis (6. Jh.n.Chr.) - Y. Lafond: Die Katastrophe von 373 v. Chr. und das Verschwinden der Stadt Helike in Achaia - S. Bianchetti: Der Ausbruch des Ätna und die Erklärungsversuche der Antike - F. Sauerwein Ý: Erdbeben im Mittelmeergebiet als Folge plattentektonischer Vorgänge - E. Winter: Kaiserliche Hilfsmaßnahmen nach Naturkatastrophen 'The most striking thing about these papers and the enterprise they represent is their interdisciplinary diversity. The colloquium brings together philologists and ancient historians with archaeologists, geologists (including vulcanologists), and sociologists concerned with the growing fields of disaster studies. Some of the most challenging of the papers are concerned specifically with the interaction of contemporary research on Greco-Roman antiquity with contemporary research in the natural and social sciences.' Bryn Mawr Classical Review 485 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783515072526

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 101,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer