Deutsche Raumplanung: Das Modell der "Zentralen Orte" zwischen NS-Staat und Bundesrepublik

 
9783506778499: Deutsche Raumplanung: Das Modell der

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kegler, Karl. R.:
Verlag: Schöningh Paderborn, 16.09.2015. (2015)
ISBN 10: 3506778498 ISBN 13: 9783506778499
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Schöningh Paderborn, 16.09.2015., 2015. gebunden. Buchzustand: Neu. 2015. 645 S. Im Zweiten Weltkrieg wurde die deutsche Raumplanung zum Instrument für die vorgesehene Aneignung großer Teile Europas. Die bedeutendste konzeptionelle Grundlage dafür war Walter Christallers Modell der Zentralen Orte , eine Theorie über die optimale Verteilung von Städten und Menschen im Raum. Als Basis für weitreichende Entscheidungen machte dieses Konzept zwei Karrieren - eine im NS-Staat und eine in der Bundesrepublik.Karl R. Kegler verfolgt die Geschichte der deutschen Raum- und Bevölkerungsplanung bis zum Ende der 1960er Jahre. Er weist erstmals umfassend nach, dass das Modell der Zentralen Orte von Beginn an einer ausreichenden wissenschaftlichen Begründung entbehrte - aber dennoch bis heute als Grundlage von Planung dient. Gerade deshalb illustriert der Erfolg des Modells in eindrucksvoller Weise Wunschdenken und Wechselwirkungen von Wissenschaft und Politik. ISBN 9783506778499 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1346. Artikel-Nr. 191983

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karl R. Kegler
Verlag: Schoeningh Ferdinand Gmbh Sep 2015 (2015)
ISBN 10: 3506778498 ISBN 13: 9783506778499
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Schoeningh Ferdinand Gmbh Sep 2015, 2015. Buch. Buchzustand: Neu. 244x174x50 mm. Neuware - Im Zweiten Weltkrieg wurde die deutsche Raumplanung zum Instrument für die vorgesehene Aneignung großer Teile Europas. Die bedeutendste konzeptionelle Grundlage dafür war Walter Christallers Modell der 'Zentralen Orte', eine Theorie über die optimale Verteilung von Städten und Menschen im Raum. Als Basis für weitreichende Entscheidungen machte dieses Konzept zwei Karrieren - eine im NS-Staat und eine in der Bundesrepublik. 648 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783506778499

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer