Verwandte Artikel zu Die Bildung Der Bedürfnisse: Bildungstheoretische,...

Die Bildung Der Bedürfnisse: Bildungstheoretische, Sozialphilosophische Und Moralpädagogische Perspektiven - Softcover

 
9783506764539: Die Bildung Der Bedürfnisse: Bildungstheoretische, Sozialphilosophische Und Moralpädagogische Perspektiven
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
  • VerlagBrill Schoningh
  • Erscheinungsdatum2008
  • ISBN 10 3506764535
  • ISBN 13 9783506764539
  • EinbandTapa blanda
  • Anzahl der Seiten239

Gebraucht kaufen

Oktav. 239 S. Kt. gut erhalten,... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Swiderski, Jana
ISBN 10: 3506764535 ISBN 13: 9783506764539
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
modernes antiquariat f. wiss. literatur
(Frankfurt am Main, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Oktav. 239 S. Kt. gut erhalten, textsauber. Artikel-Nr. 56384AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Swiderski, Jana:
ISBN 10: 3506764535 ISBN 13: 9783506764539
Gebraucht Broschiert. Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Broschiert. Zustand: Sehr gut. 239 S. Gebraucht, aber gut erhalten. - Die Bildung der Bedürfnisse ist mit der Herausbildung der modernen bürgerlichen Gesellschaft nicht abgeschlossen. Die hier auftretenden Probleme wie Interessengegensätze, Selbstsucht oder die Zufälligkeit der Einzelexistenz werden auch nicht durch die fortschreitende Entwicklung von Wissenschaft, Technik und Industrie überwunden. Vielmehr bleiben diese Probleme eine Herausforderung für die gegenwärtige gesellschaftliche Praxis. Das gilt auch für das seit der Antike bekannte Phänomen der Expansion und Maßlosigkeit der Bedürfnisse. Gerade modernen Demokratien in westlichen Industriegesellschaften mit ihren vielfältigen, nahezu unbeschränkten Möglichkeiten der Bedürfnisbefriedigung sollten die von Platon aufgezeigten Gefahren der Tyrannei bei unumschränkter, willkürlicher Bedürfnisbefriedigung und der inneren Zersplitterung eines Gemeinwesens Warnung sein. Wie bereits bei Aristoteles deutlich gemacht wurde, darf der drohenden Tyrannei aber nicht durch eine zu 1 große Vereinheitlichung eines Gemeinwesens und die staatliche Steuerung und Begrenzung von Bedürfnissen, wie Platon sie antizipiert hatte, begegnet werden. Dies höbe den Staat auf und verhinderte Eigeninitiative und Eigenaktivität seiner Bürger. Vielmehr kommt es, wie die Theoretiker der modernen bürgerlichen Gesellschaft Hobbes, Rousseau, Hegel und Marx darlegten, auf eine möglichst vielseitige, von den Individuen selbst ausgehende und sich in der Gesellschaft vollziehende Bildung der Bedürfnisse und Interessen an. Diese schließt die Auseinandersetzung mit Differenzen zwischen den individuellen Bedürfnissen sowie die Reflexion der und den Umgang mit Differenzen von Individual- und Gesamtinteresse ein und kann nicht in eine Harmonie von , Einzel- und Gesamtinteresse überführt oder auf diese hin finalisiert werden. Wo die Anerkennung von Freiheit und Menschenwürde für die Voraussetzungen individueller wie weltbürgerlicher Kultur gehalten werden, darf über deren ständige Gefährdung nicht hinweg gesehen werden. Es muss mit bedacht werden, dass die mannigfaltigen Möglichkeiten der Bedürfnisbefriedigung für sich genommen ebenso wie die Regulierung und Begrenzung der Bedürfnisse durch den Staat zwar dem Wohl des Einzelnen wie des Ganzen dienen können, aber keine Garantie für die Erhaltung der Freiheit sind. ISBN 9783506764539 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 930518

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,00
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Swiderski, Jana:
Verlag: Schöningh (2007)
ISBN 10: 3506764535 ISBN 13: 9783506764539
Gebraucht Broschiert Anzahl: 5
Anbieter:
primatexxt Buchversand
(München, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Broschiert. Zustand: Sehr gut. 239 Seiten Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 460. Artikel-Nr. 64842

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 8,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer