Grundfragen der psychosomatischen Medizin.

 
9783499551796: Grundfragen der psychosomatischen Medizin.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

von Uexküll, Thure:
Verlag: Rowohlt TB-V., Rnb., (1985)
ISBN 10: 3499551799 ISBN 13: 9783499551796
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
buecher_baer80
(Grasellenbach - Hammelbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rowohlt TB-V., Rnb., 1985. Broschiert. Buchzustand: Akzeptabel. Mängelexemplar, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! EA5244 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 159. Artikel-Nr. 485141

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 0,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Uexküll, Thure von
Verlag: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt (rowohlts deutsche enzyklopädie / rde 179) (1976)
ISBN 10: 3499551799 ISBN 13: 9783499551796
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Smock
(Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Reinbek bei Hamburg : Rowohlt (rowohlts deutsche enzyklopädie / rde 179), 1976. Taschenbuch 283 S. 36.-38. Tsd.; Bibliotheksexemplar mit Standortschildchen am Rücken u. Stempel auf Titelblatt, außerdem Ausleihzettel im Deckel; Im ganzen gebräunt, herausgetrennter Besitzvermerk am Schutztitelblatt; sonst ordentlich. (Stichwörter: Psychosomatik, Psychosomatische Medizin) Deutsch 250g. Artikel-Nr. 29853

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,30
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Uexküll, Thure von:
Verlag: Reinbek b. Hamburg : Rowohlt, (1976)
ISBN 10: 3499551799 ISBN 13: 9783499551796
Gebraucht kart., broschiert. Anzahl: 1
Anbieter
Druckwaren Antiquariat GbR
(Hamburg, HH, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Reinbek b. Hamburg : Rowohlt, 1976. kart., broschiert. Buchzustand: Gut. 36.-38. Tsd.d.. 283 S. Einbd. etwas berieben/ gebräunt, Seiten altersbedingt gebräunt, ansonsten gut erhalten. ISBN: 9783499551796 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Artikel-Nr. 150850

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Thure von Uexküll
Verlag: Rnb. Rowohlt TB-V. (1985)
ISBN 10: 3499551799 ISBN 13: 9783499551796
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rnb. Rowohlt TB-V., 1985. Broschiert. Buchzustand: Gebraucht. Sammlerstück - Gut 1970 - altersgemäßer Zustand, Namenszug / Markierungen möglich, Versand per Büchersendung - 0 pp. Artikel-Nr. INF1000313531

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 31,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Thure von Uexküll (Autor)
Verlag: Rowohlt TB-V., Rnb. Auflage: 5. A. (Februar 1985) (1985)
ISBN 10: 3499551799 ISBN 13: 9783499551796
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rowohlt TB-V., Rnb. Auflage: 5. A. (Februar 1985), 1985. Softcover. Buchzustand: gut. Auflage: 5. A. (Februar 1985). Thure von Uexküll, Sohn des Biologen Jakob von Uexküll, gilt als Nestor der Psychosomatik. Über diese "Heilkunde, die die Bedeutung seelischer Vorgänge für die Entstehung und Fortdauer körperlicher Krankheiten untersuchen will" (Uexküll, 1963) verfasste der Arzt Uexküll bereits in den 1930ern Arzt Uexküll wissenschaftliche Artikel. 1963 - und somit vor fast 45 Jahren! - erschien dieses Werk, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde und noch heute zur Standardlektüre zahlreicher Bibliotheken zählt. Uexküll, der 2004 im Alter von 96 Jahren starb, "führte die psychosomatische Medizin in die ärztliche Approbationsordnung ein und trug maßgeblich zu einer patientenorientierten und integrierten Medizin bei" (siehe seine Todesanzeige vom 6. Oktober 2004).Der Begriff Psychosomatik ist heute alltäglich, jeder weiß (mehr oder weniger exakt) etwas damit anzufangen. Dieses Wissen, vor allem auch in der Bevölkerung, führt sukzessive dazu, dass Stigmatisierungen von Patienten seltener werden und hoffentlich in absehbarer Zukunft über Ignoranz siegt. Als "modern" kann man ebenso die manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich versuchte ganzheitliche Betrachtung des Patienten ansehen.Die Umstände und Geschichte bzw. die Anfänge der Einführung dieser Betrachtungsweisen, die laut Uexküll auf "starke Widerstände" stieß, sind Bestandteil seiner "Grundfragen der psychosomatischen Medizin".Als 'Krankheit' bezeichnete man zu Beginn des 20. Jahrhunderts das "Resultat einer Veränderung der anatomischen Struktur des Körpers". Bald merkte man, dass diese Definition einseitig und unbefriedigend ist, denn "man fand Krankheiten, bei denen sich trotz krasser Störungen bestimmter Körperleistungen keinerlei anatomische Veränderungen im inneren Gefüge des Organismus nachwiesen ließen, und man stieß auf Krankheiten, bei denen zwar anatomische Veränderungen in den Organen gefunden wurden, die aber nicht Ursache, sondern Folge der Krankheit waren." Uexküll forderte immer wieder dazu auf, dieses Problem ebenso ernsthaft zu erforschen, wie den "Einfluss chemischer, physikalischer oder bakterieller Prozesse". Er machte deutlich, dass die Psychosomatik "kein neues Spezialfach (sei), das etwa zur Dermatologie, Chirurgie, Frauenheilkunde usw. hinzutritt, sondern eine alle Zweige der Medizin betreffende neue Forschungsrichtung" und wollte damit verhindern, dass man (weiterhin) aufgrund einer "offensichtlich falschen theoretischen Voraussetzung zu einer falschen Beurteilung kranker Menschen (kam), einer Beurteilung, die sich durch ihren moralischen Akzent in Folge besonders nachteilig auswirken sollte."Uexkülls "Grundfragen der psychosomatischen Medizin" liest sich gut, allerdings erfordert dieses Buch, das in einem etwas gewöhnungsbedürftigen Erzählstil geschrieben ist, anfangs ein bisschen mehr Konzentration, als von der Lektüre anderer Bücher abverlangt wird. Sobald man im Lesen drin ist, dient es auch gut zur Bettlektüre ;)Jedenfalls ist es sehr umfassend, beteiligt waren sehr viele Co-Autoren, die Themen sind u.a. das Leib-Seele-Problem; die Entstehung der Psychosomatischen Medizin (geschichtlich betrachtet); Wechselwirkungen zwischen Körper und Seele; Auslösende Faktoren; Psychosen und Neurosen. In deutscher Sprache. pages. 18,8 x 11,4 x 2 cm. Artikel-Nr. BN23052

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer