Verwandte Artikel zu Vom Kriege

Clausewitz, Carl Von Vom Kriege ISBN 13: 9783499451386

Vom Kriege - Softcover

3,96 durchschnittliche Bewertung
( 13.517 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783499451386: Vom Kriege
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Versand: EUR 5,26
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783868200010: Vom Kriege: vollständige Ausgabe

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  ISBN 13:  9783868200010
Verlag: Nikol Verlagsges.mbH, 2008
Hardcover

9783427820192: Vom Kriege: Hinterlassenes Werk des Generals Carl von Clausewitz. Vollständige Ausgabe im Urtext

Hardcover

9783150099612: Vom Kriege: Auswahl: 9961

Reclam..., 1994
Softcover

9780364977798: Vom Kriege: Hinterlassenes Werk (Classic Reprint)

Forgot..., 2019
Hardcover

9783548265384: Clausewitz, C: Vom Kriege

Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Clausewitz, Carl von
ISBN 10: 3499451387 ISBN 13: 9783499451386
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter:
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung paperback. Zustand: New. Language: ger. Artikel-Nr. 9783499451386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 12,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,26
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Carl von Clausewitz
ISBN 10: 3499451387 ISBN 13: 9783499451386
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter:
Smartbuy
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - 'Wir wollen hier nicht erst in eine schwerfällige publizistische Definition des Krieges hineinsteigen, sondern uns an das Element desselben halten, an den Zweikampf. Der Krieg ist nichts als ein erweiterter Zweikampf. Wollen wir uns die Unzahl der einzelnen Zweikämpfe, aus denen er besteht, als Einheit denken, so tun wir besser, uns zwei Ringende vorzustellen. Jeder sucht den anderen durch physische Gewalt zur Erfüllung seines Willens zu zwingen; sein NÄCHSTER Zweck ist, den Gegner NIEDERZUWERFEN und dadurch zu jedem ferneren Widerstand unfähig zu machen. Der Krieg ist also ein Akt der Gewalt, um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen.' (Aus dem Inhalt) 288 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783499451386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer