Verwandte Artikel zu mason-und-dixon-

Thomas-pynchon mason-und-dixon-

ISBN 13: 9783498052928

mason-und-dixon-

4,09 durchschnittliche Bewertung
( 10.000 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783498052928: mason-und-dixon-
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Used. Very Good conditions. May have soft reading marks and name of the previous owner.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Ausreichend/Acceptable: Exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783499229077: Mason und Dixon: 22907

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 3499229072 ISBN 13: 9783499229077
Verlag: Rowohlt Taschenbuch, 2001
Softcover

9787780005760: Mason & Dixon

Thomso..., 1997
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Pynchon, Thomas, Stingl, Nikolaus
Verlag: Rowohlt, Reinbek (1999)
ISBN 10: 3498052926 ISBN 13: 9783498052928
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. Artikel-Nr. M03498052926-B

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Pynchon, Thomas, Stingl, Nikolaus
Verlag: Rowohlt, Reinbek (1999)
ISBN 10: 3498052926 ISBN 13: 9783498052928
Gebraucht Hardcover Anzahl: 20
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03498052926-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 4,30
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Pynchon, Thomas:
Verlag: Reinbek bei Hamburg: Rowohlt (1999)
ISBN 10: 3498052926 ISBN 13: 9783498052928
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Biebusch
(Lilienthal, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Pappe. Zustand: Gut. 1. Aufl. 1022 S.; 22 cm Zustand: Pappeinband, sehr guter Zustand, Schutzumschlag mit hinterlegten Randläsionen am oberen Kapital und beriebenen Ecken, Lesebändchen --- Inhalt:Das Buch baut sein chronologisches Gerüst um das Leben des britischen Astronomen Charles Mason ( 1728-1786)und des Landvermessers Jeremiah Dixon (1733-1779), die in den sechziger Jahren des achtzehnten Jahrhunderts von der Royal Society in London beauftragt wurden, den Grenzdisput zwischen den amerikanischen Kolonien Pennsylvania und Maryland zu klären. Weit mehr als ein Grenzstreifen von rund 230 Meilen Länge, gewann die `Mason-und-Dixon-Linie` sofort symbolische Bedeutung. "Der neue Roman ist ein großer Wurf, genau recherchiert, intelligent weitergesponnen und mitreißend erzählt, eines der ganz wenigen Beispiele historischen Erzählens, das sich weder an Details verliert noch die Lektionen der Moderne auf den Müll wirft. (.) Das Überraschendste an Pynchons neuem Roman ist die Balance zwischen Historisierung und ironischer Verfremdung. `Mason & Dixon` benutzt Orthographie, Redewendungen und Satzperioden des achtzehnten Jahrhunderts, eine Stilmaske, die trotz postmoderner Brechungen für die ruhige Tonlage eines traditionellen Konversationsromans sorgt ." Paul Ingendaay, F.A.Z. "`Mason & Dixon` ist ein großer Roman über das moderne Amerika, ein historisches Delirium, eine überdimensionierte und unernste spirituelle Archäologie der USA. Es ist die Farce ihrer Selbstfindung, die Pynchon erzählt, was meint: ihre Selbst-Installierung als Wirklichkeit. Im Grunde geht es . wie in allen anderen Büchern Pynchons um eine Bestimmung des Status der Fiktion - auf einem geistigen Niveau und mit einer Beherrschung darstellerischer Mittel, wie es in diesem Jahrhundert nur mit Borges oder Nabokov zu vergleichen ist. Und hinter dem Schleier des Fiktiven lugt schamhaft auch die Wahrheit hervor.» Thomas E. Schmidt, Frankfurter Rundschau GEL2-5 ISBN: 9783498052928 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100. Artikel-Nr. 63085

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 21,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Pynchon, Thomas:
Verlag: Reinbek bei Hamburg: Rowohlt (1999)
ISBN 10: 3498052926 ISBN 13: 9783498052928
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: Sehr gut. Erste Auflage. 1022 Seiten. Gebraucht, aber gut erhalten. - Charles Mason (1728 - 1786) und Jeremiah Dixon (1733 - 1779), zwei Briten, ein Astronom und ein Landmesser, zogen in den sechziger Jahren des 18. Jahrhunderts, um einen Grenzstreit beizulegen, die Grenze zwischen Pennsylvania und Maryland, die bis heute unter dem Namen Mason-Dixon-Linie bekannt ist. Ihr Leben re-imaginiert Thomas Pynchon; dazu Indianer und Pioniere im Wilden Westen, politische und erotische Verschwörungen, Seeschlachten, musikalisch reißende Mieder, erheblichen Koffeinmißbrauch und mehr, viel, viel mehr. Mason und Dixon nehmen uns mit auf eine Grand Tour durch die dunklen Gefilde der Aufklärung, von ihrer ersten gemeinsamen Expedition ans Kap der Guten Hoffnung ins vorrevolutionäre Amerika und wieder zurück nach England, zum Leben nach der Großtat. Dabei begegnen wir auch Benjamin Franklin, George Washington, einem chinesischen Feng-shui-Meister, den Jesuiten, einem schwedischen Verschwörer, einem sprechenden Hund und einem Enten-Automaten. Wir haben reichlich Gelegenheit, die vielen Tollheiten zu bestaunen, die dem Zeitalter der Vernunft die Lichter aufsetzten. "Mason & Dixon ist ein großer Roman über das moderne Amerika, ein historisches Delirium, eine überdimensionierte und unernste spirituelle Archäologie der USA. Es ist die Farce ihrer Selbstfindung, die Pynchon erzählt, was meint: ihre Selbst-Installierung als Wirklichkeit. Im Grunde geht es . wie in allen anderen Büchern Pynchons um eine Bestimmung des Status der Fiktion - auf einem geistigen Niveau und mit einer Beherrschung darstellerischer Mittel, wie es in diesem Jahrhundert nur mit Borges oder Nabokov zu vergleichen ist. Und hinter dem Schleier des Fiktiven lugt schamhaft auch die Wahrheit hervor." ISBN 3498052926 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550 Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen. Artikel-Nr. 25127

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Pynchon, Thomas:
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt. (1999)
ISBN 10: 3498052926 ISBN 13: 9783498052928
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Lenzen
(Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 8°. 22 cm. 1022 Seiten. Original-Pappband, gebunden. Original-Schutzumschlag. 1. Auflage. Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren, Lesebändchen ausgefranzt, ansonsten sehr gutes Exemplar. Sprache: deutsch. Artikel-Nr. 56521CB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer