Der Poet der Canyons. Leben und Legende des Abenteurers Everett Ruess

 
9783492237291: Der Poet der Canyons. Leben und Legende des Abenteurers Everett Ruess

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Desconocido
ISBN 10: 3492237290 ISBN 13: 9783492237291
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. P0-RZXQ-U4DO

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 49,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Jenny Niederstadt (Herausgeber), Gaby Wurster (Übersetzer)
Verlag: Piper (2002)
ISBN 10: 3492237290 ISBN 13: 9783492237291
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piper, 2002. Softcover. Buchzustand: gut. 2002. Zuletzt sahen ihn zwei Schäfer im Grenzgebiet von Utah, wo er ein paar Tage lang am Rande des Canyons campte. An einem Novembermorgen 1934 belud Everett Ruess seine zwei Esel mit Proviant und Büchern, schulterte Staffelei und Leinwand und stieg in die Schlucht hinab, um dem Lauf des Escalante River zu folgen. Seitdem gilt Everett Ruess als verschollen. Er war zwanzig, als er für immer in den Canyons verschwand. Sein letztes Lebenszeichen war eine in die Felswand geritzte Inschrift NEMO 1934. Everetts Tagebücher und Briefe erzählen von einem überschwenglichen Romantiker auf der Suche nach einem Leben im Einklang mit der Natur. »Ich werde ewig weiterwandern. Und wenn meine Zeit gekommen ist, werde ich den abgelegensten, einsamsten, verlassensten Ort aufsuchen.« In den Schluchten von Utah und Arizona wurde Ruess zum Mythos und zur Kultfigur für Generationen. 1934 verliert sich die Spur des Everett Ruess, und seitdem ist er unauffindbar. Plante er sein Verschwinden selbst? Wurde er ermordet? Oder streift er tatsächlich noch heute durch die Canyons, wie manch einer behauptet? Everetts rätselhafte Geschichte und seine leidenschaftlichen Briefe und Tagebücher inspirierten viele Generationen und machten ihn zu einem Mythos, der bis heute fortlebt. "Die Briefe und Aufzeichnungen dieses talentierten Vagabunden sind jetzt erstmals in einer wohltuend sachlich kommentierten deutschen Auswahl erschienen. Wo sonst kann man Briefe eines knapp Zwanzigjährigen lesen, die so genau, so ungeschönt und doch humorvoll von der Last der Einsamkeit erzählen und von den Tücken des Unterwegsseins?" (Die Zeit) Über den Autor: Jenny Niederstadt, geboren 1972, lebt als freie Journalistin in Frankfurt am Main und schreibt für "Die Zeit", den "Tagesspiegel" und vor allem für die "Frankfurter Rundschau". Auf die spektakuläre Geschichte von Everett Ruess stieß sie ganz zufällig und begeisterte sich im Laufe ihrer Recherchen immer mehr für den Mythos um diesen frühen "Aussteiger In deutscher Sprache. 244 pages. 18,9 x 12,1 x 1,7 cm. Artikel-Nr. BN19831

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 49,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Desconocido
Verlag: Piper Taschenbuch, (2002)
ISBN 10: 3492237290 ISBN 13: 9783492237291
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Armebooks
(Frankfurt am Main, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piper Taschenbuch, 2002. Taschenbuch. Buchzustand: Gut. 243 Seiten Piper CT-ZU0V-9Y3O Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 209. Artikel-Nr. 50766

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 148,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer