Two Centuries of British Symphonism: From the Beginnings to 1945 Volumes I & II

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783487152264: Two Centuries of British Symphonism: From the Beginnings to 1945 Volumes I & II
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Text in English & German. The British symphonic has moved only recently to the general interest. An overview of the symphonic development in the UK since its inception in the 18th century to the 20th century but was still a desideratum. The overview presented here shows how the identity of a British symphony evolved over more than a century, marked by influences from the European continent and of the need to find their own way. Towards the end of the 19th century symphonic work in the UK rose sharply, however, brought only with Edward Elgar forth a prominent representatives of international standing. A special focus of this publication is on those works that have been overshadowed to some degree by other, remained unpublished or unperformed. The result is a picture of a multiform symphonic landscape of Britain, which illuminates the aesthetic perspectives of individual composers, as well as their socio-cultural contexts. A comprehensive directory of all known plants and an extensive bibliography invite to further exploration of the subject.

Biografía del autor:

Jurgen Schaarwachter is the author of "Robert Simpson: Composer.""

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Jürgen Schaarwächter
Verlag: Georg Verlag AG Olms Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3487152266 ISBN 13: 9783487152264
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Georg Verlag AG Olms Feb 2015, 2015. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Die britische Sinfonik ist erst in jüngster Zeit ins allgemeine Interesse gerückt. Ein Überblick über die sinfonische Entwicklung im Vereinigten Königreich seit den Anfängen im 18. Jahrhundert bis ins 20. Jahrhundert blieb aber bis heute ein Desideratum. Der hier vorgelegte Überblick zeigt, wie sich die Identität einer britischen Sinfonik über mehr als hundert Jahre entwickelte, geprägt durch Einflüsse vom europäischen Kontinent und von dem Bedürfnis, eigene Wege zu finden. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts nahm das sinfonische Schaffen in Großbritannien stark zu, brachte jedoch erst mit Edward Elgar einen prominenten Vertreter von internationalem Rang hervor. Ein besonderer Schwerpunkt dieser Publikation liegt auf jenen Werken, die zu einem gewissen Grade von anderen überschattet wurden, unveröffentlicht oder unaufgeführt blieben. Das Ergebnis ist das Bild einer vielgestaltigen sinfonischen Landschaft Großbritanniens, das die ästhetischen Perspektiven der einzelnen Komponisten wie auch ihre soziokulturellen Kontexte erhellt. Ein umfangreiches Verzeichnis aller bekannten Werke und eine ausführliche Bibliographie laden zu weiterer Erkundung des Sujets ein. 1201 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9783487152264

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer