Kunst und Architektur im neuzeitlichen Europa: Ausgewählte Beiträge

 
9783487128047: Kunst und Architektur im neuzeitlichen Europa: Ausgewählte Beiträge
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Forssman, Erik
Verlag: Olms, Georg, 12.2005. (2005)
ISBN 10: 3487128047 ISBN 13: 9783487128047
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Olms, Georg, 12.2005., 2005. Buchzustand: Neu. 2005. 334 S. "In Auffassung und Diktion sind die Aufsätze Zeugnisse eines umfassenden Denkens und einer sehr ruhigen, aber trotzdem Engagement nicht verhehlenden Kunstgeschichtsschreibung. Die genaue Kenntnis des Sujets ist Voraussetzung, niemals aber Anlaß zur Inszenierung des eigenen Schreibens." (Jörg deuter, www.kunstbuchanzeiger.de)Die Beiträge dieses Sammelbandes bilden einen repräsentativen Querschnitt durch das Schaffen des Kunsthistorikers Erik Forssman (* 1915) und sind in ihrer Zusammenstellung zugleich eine kleine Kunstgeschichte der Neuzeit, dargestellt an exemplarischen Künstlern und ästhetischen Phänomenen.Seit ihren Anfängen stand die Kunstgeschichtsschreibung in einem manchmal harmonischen, manchmal kritischen Verhältnis zum zeitgenössischen Kunstschaffen. Als sich der Kunstbegriff im Laufe des 20. Jahrhunderts radikal änderte, geriet das Fach in eine methodische Krise. Erik Forssman hat diese Krise während seiner wissenschaftlichen Arbeit im In- und Ausland zwar zutiefst miterlebt, aber ihr in Forschung und Lehre über viele Jahrzehnte zu widerstehen versucht. Seine hier vorgelegten Aufsätze aus den vergangenen dreißig Jahren wurden ursprünglich an teilweise entlegenen Orten als Katalog- oder Festschriftenbeiträge veröffentlicht und vom Autor für dieses Buch ausgewählt. Ihre inhaltliche Bandbreite reicht von grundsätzlichen Überlegungen zu den Ursprüngen der Kunstgeschichte über das Erscheinungsbild der Baukunst in Italien, Deutschland und Skandinavien bis hin zu Malern wie Hans Thoma oder Edvard Munch.***************The essays in this volume offer a representative selection from the work of art historian Erik Forssman (* 1915) and at the same time form a short history of art in the modern age based on examples of different artists and aesthetic phenomena.From its very beginning the writing of art history has enjoyed a part-harmonious, part-critical relationship with contemporary creative art. As the very concept of art underwent a radical change during the 20th century the subject reached a methodological crisis. Erik Forssman certainly experienced this crisis in the course of his academic career both at home and abroad, but attempted to overcome it in his many decades of research and teaching. The essays from the past thirty years brought together here were originally published in separate and sometimes inaccessible works such as catalogues and commemorative volumes, and have been chosen by the author for this book. Their content ranges from fundamental reflections on the origins of art history to the appearance of architecture in Italy, Germany and Scandinavia and to individual artists such as Hans Thoma and Edvard Munch. ISBN 9783487128047 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 682. Artikel-Nr. 202484

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 88,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer