Von der Poesie des Kunstwerks: Zur Kunstrezeption um 1900 am Beispiel der Malereikritik der Zeitschrift "Kunstwart" (Studien zur Kunstgeschichte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783487076034: Von der Poesie des Kunstwerks: Zur Kunstrezeption um 1900 am Beispiel der Malereikritik der Zeitschrift

European Book

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Von Ingrid Koszinowski.
ISBN 10: 3487076039 ISBN 13: 9783487076034
Gebraucht Softcover Anzahl: 7
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zur Kunstrezeption um 1900 am Beispiel der Malereikritik der Zeitschrift »Kunstwart«. »Poesie« und »Phantasie« sind zwei zentrale Begriffe der Malereikritik um 1900 in Deutschland. In Kreisen des Bildungsbürgertums werden zu dieser Zeit die Werke der deutschen Malerpoeten Ludwig Richter, Moritz von Schwind, Hans Thoma, Arnold Böcklin und Max Klinger besonders hoch geschätzt. Wesentlichen Anteil an der Propagierung dieser Künstler hatte die kulturelle Rundschau-Zeitschrift »Kunstwart«. 1887 von dem Dresdner Dichter Ferdinand Avenarius gegründet, zählt das Blatt in den Jahren nach 1900 zu den meist gelesenen Kunst- und Literaturmagazinen. 14,8 x 20,9 cm, 243 S., 3 Abb., pb. Artikel-Nr. 128961

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer