Deutschlands Heer und Marine im Ersten Weltkrieg (Beiträge zur Militärgeschichte – Militärgeschichte kompakt)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783486712995: Deutschlands Heer und Marine im Ersten Weltkrieg (Beiträge zur Militärgeschichte – Militärgeschichte kompakt)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

"exzellenter Uberblick uber die Land-, See- und Kolonialkriegfuhrung des kaiserlichen Deutschlands" Rainer Blasius in: FAZ 4/2013 "Die komprimierte, mitSchaubildern illustrierte und mit Quellentexten angereicherte Gesamtdarstellung des Zentrums fur Militargeschichte und Sozialwissenschaft ist sehr gut geeignet, das breite Leserpublikum als auch Fachhistoriker zu erreichen. Lesbar und leicht verstandlich gehort es zu der besonders empfohlenen Literatur."HHK 5/2013 "Im Tenor sachlich und mit grosser Fachkompetenz greift der Autor die wichtigsten Forschungsmeinungen auf, ohne dabei allerdings eigene Positionen zu entwickeln."Dr. Klaus-Jurgen Bremm in: Praxis Geschichte 6/2013"

"exzellenter Uberblick uber die Land-, See- und Kolonialkriegfuhrung des kaiserlichen Deutschlands"
Rainer Blasius in: FAZ 4/2013

"Die komprimierte, mitSchaubildern illustrierte und mit Quellentexten angereicherte Gesamtdarstellung des Zentrums fur Militargeschichte und Sozialwissenschaft ist sehr gut geeignet, das breite Leserpublikum als auch Fachhistoriker zu erreichen. Lesbar und leicht verstandlich gehort es zu der besonders empfohlenen Literatur."
HHK 5/2013

"Im Tenor sachlich und mit groer Fachkompetenz greift der Autor die wichtigsten Forschungsmeinungen auf, ohne dabei allerdings eigene Positionen zu entwickeln."
Dr. Klaus-Jurgen Bremm in: Praxis Geschichte 6/2013



"exzellenter Überblick über die Land-, See- und Kolonialkriegführung des kaiserlichen Deutschlands"
Rainer Blasius in: FAZ 4/2013

"Die komprimierte, mitSchaubildern illustrierte und mit Quellentexten angereicherte Gesamtdarstellung des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaft ist sehr gut geeignet, das breite Leserpublikum als auch Fachhistoriker zu erreichen. Lesbar und leicht verständlich gehört es zu der besonders empfohlenen Literatur."
HHK 5/2013

"Im Tenor sachlich und mit großer Fachkompetenz greift der Autor die wichtigsten Forschungsmeinungen auf, ohne dabei allerdings eigene Positionen zu entwickeln."
Dr. Klaus-Jürgen Bremm in: Praxis Geschichte 6/2013

Reseña del editor:

Das preußisch-deutsche Militär musste sich in nur vier Jahren dem ersten industrialisierten Volkskrieg der Neuzeit anpassen. Welche weit reichenden militärinternen Wandlungsprozesse damit im Bereich der Organisation und in den einzelnen Phasen der Land-, See- und Kolonialkriegführung einhergingen, analysiert Christian Stachelbeck differenziert und gut verständlich. Probleme der immensen Mobilisierung von Menschen und Kriegsmaterial für die Rüstung unterzieht er ebenso einer kritischen Prüfung wie die Wechselwirkungen von Alltagserfahrungen und Motivationen des einfachen Soldaten mit der militärischen Führung.

Die komprimierte, mit Schaubildern illustrierte und Quellentexten angereicherte Gesamtdarstellung erreicht gleichermaßen Fachhistoriker wie das breite Publikum.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Christian Stachelbeck
Verlag: De Oldenbourg Gruyter Apr 2013 (2013)
ISBN 10: 3486712993 ISBN 13: 9783486712995
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Oldenbourg Gruyter Apr 2013, 2013. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Das preußisch-deutsche Militär musste sich in nur vier Jahren dem ersten industrialisierten Volkskrieg der Neuzeit anpassen. Welche weit reichenden militärinternen Wandlungsprozesse damit im Bereich der Organisation und in den einzelnen Phasen der Land-, See- und Kolonialkriegführung einhergingen, analysiert Christian Stachelbeck differenziert und gut verständlich. Probleme der immensen Mobilisierung von Menschen und Kriegsmaterial für die Rüstung unterzieht er ebenso einer kritischen Prüfung wie die Wechselwirkungen von Alltagserfahrungen und Motivationen des einfachen Soldaten mit der militärischen Führung. Die komprimierte, mit Schaubildern illustrierte und Quellentexten angereicherte Gesamtdarstellung erreicht gleichermaßen Fachhistoriker wie das breite Publikum. 224 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783486712995

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer