Verwandte Artikel zu Schrift-Spuren von Subjektivität: Lektüren literarischer...

Schrift-Spuren von Subjektivität: Lektüren literarischer Texte des französischen Mittelalters: 297 (Beihefte Zur Zeitschrift Für Romanische Philologie)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783484522978: Schrift-Spuren von Subjektivität: Lektüren literarischer Texte des französischen Mittelalters: 297 (Beihefte Zur Zeitschrift Für Romanische Philologie)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Die Schrift-Spuren von Subjektivität führen zu der Frage nach dem Prozeß der Subjektivierung in altfranzösischen Texten des 13. und 14. Jahrhunderts. Vom doppelten Roman de la Rose des Guillaume de Lorris/Jean de Meun über die Clef d'Amors und den Dit de la Panthère d'Amours bis zum Livre du Voir-Dit des Guillaume de Machaut wird ein Zeitraum umschrieben, der in den Literaturgeschichten keine >Epoche< bildet. Als Zwischen-Zeit markiert er den Übergang von einem noch feudal-höfisch verpflichteten Kulturideal zu einer durch Bildung und Erfahrung erarbeiteten Kulturpraxis. Von einem allegorisch und traumszenarisch vermittelten Aufbruch des Ich zu einer aus Kommunikation und Medialität begründeten Ich-Konstituierung, von einer letztmalig aus Autoritäten entworfenen Wahrheit zu einer erstmalig durch Schrift-Begehren autorisierten Suche nach den Möglichkeiten der Selbstfindung. Im Bruch, der sich hier auftut zwischen einer klaffenden, suspendierten Beglaubigung durch Ideale und einer nach Sinn und Konstanz drängenden Kontingenzerfahrung, erfährt sich ein stets mangelhaftes >Ich<, das sich im unausgesetzten Wunsch nach dem geliebten Anderen der Gültigkeit der Wahrheit und der Akzeptanz durch den Leser zu behaupten hat.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Walburga Hülk
Verlag: De Gruyter (1999)
ISBN 10: 3484522976 ISBN 13: 9783484522978
Neu Buch Anzahl: 1
Anbieter:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Buch. Zustand: Neu. Druck auf Anfrage Neuware -Die Schrift-Spuren von Subjektivität führen zu der Frage nach dem Prozeß der Subjektivierung in altfranzösischen Texten des 13. und 14. Jahrhunderts. Vom doppelten 'Roman de la Rose' des Guillaume de Lorris/Jean de Meun über die 'Clef d'Amors' und den 'Dit de la Panthère d'Amours' bis zum 'Livre du Voir-Dit' des Guillaume de Machaut wird ein Zeitraum umschrieben, der in den Literaturgeschichten keine Epoche Ich 240 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783484522978

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer