Dumme Kinder gibt es nicht

ISBN 13: 9783466304257

Dumme Kinder gibt es nicht

 
9783466304257: Dumme Kinder gibt es nicht

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Fischer-Tietze, Renate und Renate Fischer- Tietze:
Verlag: Kösel, (1997)
ISBN 10: 3466304253 ISBN 13: 9783466304257
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Gerald Wollermann
(Bad Vilbel, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kösel, 1997. Buchzustand: Gut. 222 Seiten Zustand: Gebraucht - gut. Zustand: Gebraucht - gut. Schneller Versand. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt bei. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 257 21,0 x 13,4 x 2,2 cm, Broschiert. Artikel-Nr. 598763

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Fischer-Tietze, Renate und Renate Fischer- Tietze:
Verlag: Kösel, (1997)
ISBN 10: 3466304253 ISBN 13: 9783466304257
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Preiswerterlesen.de
(Wipperfürth, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kösel, 1997. Buchzustand: Wie neu. 222 Seiten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 257 21,0 x 13,4 x 2,2 cm, Taschenbuch. Artikel-Nr. 222313

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Fischer-Tietze, Renate:
Verlag: München : Kösel, (1997)
ISBN 10: 3466304253 ISBN 13: 9783466304257
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Peda
(Landsberg, Hohenthurm, SA, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Kösel, 1997. Buchzustand: Gut. 222 S. ; Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Lernstörungen werden oft erst im schulischen Alltag sichtbar, wenn ein Kind den Unterricht stört oder den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist. Dies liegt nicht an seiner Dummheit, sondern häufig an einer anderen, bislang wenig berücksichtigten Ursache: Negative vorgeburtliche Einflüsse, Geburtstraumen oder frühe Bindungsschwierigkeiten können das Vertrauen des Kindes in sich und seine Umgebung so grundlegend stören, dass es durch sein Verhalten Streit und Ablehnung provoziert und damit bestätigt bekommt, schlecht und unfähig zu sein. Renate Fischer-Tietze zeigt, wie es mit Hilfe einer Therapie gelingen kann, dass diese KinderVertrauen in sich und die Welt finden. Besondere Bedeutung haben hierbei Lernspiele, die maßgeblich dazu beitragen, Lernkapazitäten nachreifen zu lassen. 4976A ISBN 3466304253 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300 kart. 21 cm, Softcover/Paperback, Artikel-Nr. 30152

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,98
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer