Die Keramik der Antike. Mesopotamien - Ägypten - Griechenland - Italien

 
9783451204746: Die Keramik der Antike. Mesopotamien - Ägypten - Griechenland - Italien

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Boardman, John:
Verlag: Herder Verlag GmbH, (1988)
ISBN 10: 3451204746 ISBN 13: 9783451204746
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
ABC Versand
(Aarbergen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Herder Verlag GmbH, 1988. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gut. 280 Seiten mit zahlreichen Abbildungen kleinere Gebrauchsspuren, Ecken und Kanten leicht berieben, innen sauber und ordentlich, im Schuber G Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 Auflage: Ausgabe im Großformat: 32,5 x 25 cm. Artikel-Nr. 305065

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 21,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Boardman, John:
Verlag: Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder (1985)
ISBN 10: 3451204746 ISBN 13: 9783451204746
Gebraucht Softcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Kunsthandlung Primavera Birgit Stamm
(Dortmund, ., Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 1985. Buchzustand: Gut. 4°. 279 S. : überwiegend Ill. (z.T. farb.), 1 Kt. Gutes Exemplar der deutschen Erstausgabe. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1500 Orig.-Kunstlederband mit farb. illustr. Orig.-Schuber. Artikel-Nr. 9442

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 21,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Boardman, John
Verlag: Basel u. Wien, Herder, Freiburg (1985)
ISBN 10: 3451204746 ISBN 13: 9783451204746
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Basel u. Wien, Herder, Freiburg, 1985. Pappband. 30 cm 279 Seiten. Kunstledereinband im Pappschuber. guter Zustand, Pappschuber mit Lagerspuren, Seiten gebräunt, INHALT: Vorwort - Der Ton und der Mensch - Die Kunst des Töpfers - Die Keramik der frühen Hochkulturen - Die Anfänge: der Nahe Osten und Ägypten (7. - 4. Jahrtausend v. Chr.) - Die Bronzezeit im Nahen Osten und in Zypern - Ägyten in dynastischer Zeit - Die späte Bronzezeit und die frühe Eisenzeit im Nahen Osten und in Zypern - Griechenland in der Bronzezeit - Griechische Vasen - Die Frühzeit und der geometrische Stil - Die archaische griechische Keramik - Die klassische griechische Keramik - Griechische Keramik in Italien - Hellenistische Keramik - Die Künstler - Der Keramikhandel in der antiken Welt- Das römische Imperium- Nachwort- Erklärungen der Fachbegriffe- Keramische Formen der Antike- Übersichtskarte_____ "Die Auswahl der hier farbig abgebildeten Keramiken wurde für Kodansha Publications von bedeutenden Wissenschaftlern und Kennern antiker Keramik - Basil Hennessy, Robert Cook und Robert Charleston - ausgewählt und mit ausführlichen Bildlegenden versehen. Meine einleitenden Kapitel stellen den Versuch dar, in enger Beziehung zu den Abbildungen einen ausführlichen Überblick über die Entwicklung der Keramik im Nahen Osten, in Ägypten und in der klassischen griechisch-römischen Welt zu vermitteln und darüber hinaus - vor allem in den späteren Perioden - auch die Gefäße und Waren zu berücksichtigen, die nicht alle hier abgebildet werden konnten. Die kurze Bibliographie mag es dem Leser erleichtern, sich zusätzliche Informationen zu dieser und verwandten Fragestellungen zu beschaffen. Die meisten Publikationen über antike Keramik beruhen hauptsächlich auf schwarzweißen Reproduktionen, wir sind jedoch der Auffassung, daß nur das Sichtbarmachen der Farbigkeit auch die ganze Aussagekraft, Bedeutung und Schönheit antiker Keramik angemessen zur Geltung bringt. (J. B.) . Aus Ton, einer der weitest verbreiteten mineralischen Substanzen der Erde, hatten die Götter der Überlieferung nach auch den Menschen selbst gebildet. Die Leichtigkeit der Rohstoffgewinnung und seine Eigenschaften machten den Ton in der Frühzeit nicht nur zum gebräuchlichsten und vielseitigsten Grundmaterial zur Weiterverarbeitung, sondern umgaben ihn auch mit einer Aura des Jenseitigen und Göttlichen. Im Ton erkannte man die Substanz, aus der die Erde und ihre ersten Bewohner geschaffen worden waren. Daher konnte der Ton - anders als andere Materialien, die der Mensch im Laufe seiner Geschichte zu beherrschen gelernt hatte - seinen geheimnisvollen und vielsagenden Charakter bis heute bewahren. Die grundlegenden Eigenschaften des Tons sind in vieler Hinsicht widersprüchlich. Seine Geschmeidigkeit erlaubt es, den Ton mit den Händen in jede beliebige Form zu bringen, und er besitzt darüber hinaus die Fähigkeit, diese Formgestalt zu behalten. Seine unter anderen Bedingungen erreichbare große Härte macht den Ton im Bewußtsein der Menschen zu einem der billigsten, aber auch haltbarsten Stoffe, der weder von Korrosion noch von Verfall bedroht ist wie Metall und Holz." aus dem Buch 4000 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592136947

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 49,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Boardman, John
Verlag: Herder, Freiburg im Breisgau; Basel; Wien (1985)
ISBN 10: 3451204746 ISBN 13: 9783451204746
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat am St. Vith
(Mönchengladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Herder, Freiburg im Breisgau; Basel; Wien, 1985. Hardcover. Quart. 279 S. Kunstleder im Schuber. Mit zahlr. meist farb. Abb. Schuber minimal berieben, kleines Etikett auf Vorsatz, sehr gutes Exemplar 2250 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 25827

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 49,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer