Römische Gräber augusteischer und tiberischer Zeit im Westen des Imperiums: Akten der Tagung vom 11. bis 14. November 2010 in Trier (Philippika) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783447069946: Römische Gräber augusteischer und tiberischer Zeit im Westen des Imperiums: Akten der Tagung vom 11. bis 14. November 2010 in Trier (Philippika) (German Edition)

English summary: The period of occupation from the 12th century BC to the 16th century AD has traditionally been a major focus for research on the northwestern provinces of the Roman Empire. Despite this, a comprehensive examination and description of Roman tombs and burial rites has long been called for by researchers. The objective of this conference held in Trier in November 2010 was to present results and findings from the Augustan and Tiberian period, which provide an overview of the variety of burial traditions and rites in the Roman population, including the military. Their publication in these conference proceedings will make it possible to provide differentiated analyses on origins, ideologies, traditions and processes of acculturation. Not only are the tombs of the Augustan-Tiberian period brought together in one volume for the first time, but research on some tombs at individual sites has been published for the first time ever. Among the contributors are acclaimed and renowned experts from Germany, Switzerland, Italy and the Netherlands. German description: Die Okkupationszeit vom 12. Jahrhundert v.Chr. bis zum 16. Jahrhundert n.Chr. bildet traditionsgemass einen Schwerpunkt der provinzialromischen Forschung in den Nordwestprovinzen des Romischen Reiches. Romische Graber befinden sich zu diesem fruhen Zeitpunkt in einem vollig fremden Raum, der durch die einheimischen Kulturen der Ubergangszeit gepragt ist. Hier stehen sich kulturelle Identitaten gegenuber, die ihre jeweilige Zugehorigkeit klar erkennen lassen. Trotzdem hat diese Quellengruppe bislang keine besondere Aufmerksamkeit erfahren, die umfassende Untersuchung und Publikation romischer Graber und Bestattungsriten war lange ein Forschungsdesiderat. Ziel der Tagung im November 2010 in Trier war die Prasentation von Befunden und Funden aus augusteischer und tiberischer Zeit, die eine Ubersicht uber die Vielfalt der Bestattungsformen und -brauche der romischen Bevolkerung, unter anderem der Truppen, geben. Ihre Publikation im zugehorigen Tagungsband soll differenzierte Analysen zu Herkunft, Vorstellungswelten, Traditionen und Akkulturationsprozessen ermoglichen. Die Graber der augusteisch-tiberischen Zeit werden dabei nicht nur erstmals in einem Band zusammengefasst, sondern Graber einzelner Orte werden zum Teil zum ersten Mal uberhaupt publiziert. Unter den Beitragern finden sich namhafte und einschlagig ausgewiesene Fachkollegen aus Deutschland, der Schweiz, Italien und den Niederlanden.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Torsten Mattern
Verlag: Harrassowitz Verlag Gmbh & Co.KG Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3447069945 ISBN 13: 9783447069946
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Harrassowitz Verlag Gmbh & Co.KG Dez 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Okkupationszeit vom 12. Jahrhundert v.Chr. bis zum 16. Jahrhundert n.Chr. bildet traditionsgemäß einen Schwerpunkt der provinzialrömischen Forschung in den Nordwestprovinzen des Römischen Reiches. Römische Gräber befinden sich zu diesem frühen Zeitpunkt in einem völlig fremden Raum, der durch die einheimischen Kulturen der Übergangszeit geprägt ist. Hier stehen sich kulturelle Identitäten gegenüber, die ihre jeweilige Zugehörigkeit klar erkennen lassen. Trotzdem hat diese Quellengruppe bislang keine besondere Aufmerksamkeit erfahren, die umfassende Untersuchung und Publikation römischer Gräber und Bestattungsriten war lange ein Forschungsdesiderat. Ziel der Tagung im November 2010 in Trier war die Präsentation von Befunden und Funden aus augusteischer und tiberischer Zeit, die eine Übersicht über die Vielfalt der Bestattungsformen und -bräuche der römischen Bevölkerung, unter anderem der Truppen, geben. Ihre Publikation im zugehörigen Tagungsband soll differenzierte Analysen zu Herkunft, Vorstellungswelten, Traditionen und Akkulturationsprozessen ermöglichen. Die Gräber der augusteisch-tiberischen Zeit werden dabei nicht nur erstmals in einem Band zusammengefasst, sondern Gräber einzelner Orte werden zum Teil zum ersten Mal überhaupt publiziert. Unter den Beiträgern finden sich namhafte und einschlägig ausgewiesene Fachkollegen aus Deutschland, der Schweiz, Italien und den Niederlanden. 228 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783447069946

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 72,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer