Verwandte Artikel zu Unter der Drachenwand

Geiger, Arno Unter der Drachenwand

ISBN 13: 9783446258129

Unter der Drachenwand

3,34 durchschnittliche Bewertung
( 1.699 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783446258129: Unter der Drachenwand
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
3. Auflage, Carl Hanser Verlag, München, 2018. 480 S., Pappeinband mit Lesebändchen und Schutzumschlag - gutes Exemplar -

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Contraportada:
Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 32,99
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783423147019: Unter der Drachenwand: Roman

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 3423147016 ISBN 13: 9783423147019
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag Gmb..., 2019
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Arno Geiger
Verlag: Carl Gmbh Hanser & Co. Jan 2018 (2018)
ISBN 10: 3446258124 ISBN 13: 9783446258129
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Buch. Zustand: Neu. Neuware -Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom 'Brasilianer', der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden. 480 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783446258129

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 26,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer