Verwandte Artikel zu Psychoedukation Zwangsstörungen. Inkl. CD-ROM: Manual...

Psychoedukation Zwangsstörungen. Inkl. CD-ROM: Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen

 
9783437566004: Psychoedukation Zwangsstörungen. Inkl. CD-ROM: Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

1.

Verlag: Urban & Fischer bei Elsev
ISBN 10: 3437566008 ISBN 13: 9783437566004
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03437566008-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 17,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

2.

Terbrack, Ulrich und Wilhelm Peter Hornung:
Verlag: München : Urban und Fischer, (2004)
ISBN 10: 3437566008 ISBN 13: 9783437566004
Gebraucht kart. Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung kart. Zustand: Gut. 1. Aufl. 198 S. : graph. Darst. ; 24 cm + 1 CD-ROM; Gutes Ex.; CD-ROM noch verschlossen. - . Die Gruppensitzungen entlasten die Betroffenen emotional, die Behandlungsbereitschaft wird über die Verbesserung des krankheitsbezogenen Wissens erhöht, Bewältigungsstrategien aktiviert und Zwang auslösende Faktoren abgebaut. Die Autoren haben aus ihrer langjährigen Erfahrung in der Leitung psychoedukativer Gruppen heraus ein Manual für eine acht Sitzungen umfassende Patienten- und Angehörigengruppe bei Zwangsstörungen entwickelt. Hier finden Sie zahlreiche Tipps, Tricks und Arbeitsunterlagen zur Vorbereitung und Durchführung. . (Verlagstext) / INHALT : . Welche Zielgruppen gibt es für psychoedukative Interventionen? --- Bei welchen Störungen werden psychoedukative Interventionen eingesetzt? --- Berichte über Psychoedukation bei Zwangsstörungen --- L L Tynes et aL (1992) --- Van Noppen et al (1997) --- Stengler-Wentzke und Angermeyer (2002) --- 4 Durchführung der psychoedukativen Gruppen --- In welchem therapeutischen Setting werden die psychoedukativen Gruppen durchgeführt? --- Wer leitet die psychoedukativen Gruppen? --- Welche Patienten kommen für eine Teilnahme an der --- psychoedukativen Gruppe in Frage? --- Welche TeilnehmerzahL ist empfehlenswert? --- Wie vieLe Gruppensitzungen mit welcher Dauer sind sinnvoll? Sollen die Gruppen offen oder geschlossen geführt werden? --- Welche organisatorischen und planerischen Voraussetzungen sind zu bedenken? --- Welche Rolle spielt die Öffentlichkeitsarbeit? --- Wie können sich Interessierte zur Teilnahme an der psychoedukativen Gruppe anmelden? --- Welche Räumlichkeiten und Hilfsmittel sollten verwendet werden? --- Wie ist der grundsätzliche Ablauf der psychoedukativen Gruppensitzungen? --- Begrüßung durch die Gruppenleiter --- Blitzlicht --- Wiederholung der wichtigsten Inhalte der letzten Sitzung --- Erarbeitung der Themenschwerpunkte im Dialog --- Schlussblitzlicht --- Verabschiedung und Verteilen von Informationsmaterial --- Nach welchen therapeutischen und didaktischen Prinzipien sollen die Gruppen geleitet werden? --- Therapeutische Grundhaltung --- Integrierendes Vorgehen --- Passive Teilnehmer einbeziehen --- Positive Verstärkung --- Strukturiertes Vorgehen --- Allgemeinverständlichkeit --- (u.v.v.a.m.) ISBN 9783437566004 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 554. Artikel-Nr. 1154552

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer