Christus ? Hochform von 'Gesetz': Übersetzung und Auslegung des Römerbriefes

 
9783429034047: Christus ? Hochform von 'Gesetz': Übersetzung und Auslegung des Römerbriefes
Reseña del editor:

Paulus neu gelesen mit dieser neuen Reihe legt Norbert Baumert seine in über 50 Jahren erarbeitete, veränderte Sicht der Paulusbriefe nun in einer Gesamtschau vor; denn Neues muss sich im Ganzen bewähren. Christus Hochform von ,Gesetz dieser Titel überrascht. Aber Paulus arbeitet im Römerbrief mit einer zweifachen Bedeutungsmöglichkeit des griechischen nomos: einmal in der Verbindung ,Werke-Gesetz , zum anderen im Sinne von ,Ordnung eines Trauens oder ,Trauens-Gesetz . Letzteres besagt, dass Gott dem Menschen mit ,Trauen entgegenkommt und den Sünder einlädt, auch ihm, Gott, zu trauen. Seit Abraham und Mose gibt es beide Ordnungen, wobei Sündenvergebung stets im ,Trauen geschah und geschieht. Im Trauen Christi aber schenkt Gott nun den Höhepunkt von Offenbarungsordnung (,Gesetz ). Nach dem Abschnitt über die Rechtfertigung (3,21 4,25) spricht Paulus in 5,1 8,39 über die Befähigung zu einem gerechten Leben in Christus. Israel aber (9,1 11,36) ist und bleibt für Paulus Gottes ersterwähltes Bundesvolk, auf das die Christusgläubigen aus den ,Völkern stets verwiesen sind. Die einzelnen Bände sind so aufgebaut, dass jedem Abschnitt der Neuübersetzung eine Auslegung und Begründung folgt. Am Schluss des Buches steht eine Arbeitsübersetzung mit Verweisen auf die Begründungen in den Einzelanalysen des Autors und seiner Doktoranden. Ein eigenes Beiheft mit der durchgehenden Übersetzung des Briefes kann hilfreich sein für ein kursorisches Lesen oder für Teilnehmer an Bibelkreisen. Die Lektüre erfordert nicht notwendigerweise Griechischkenntnisse. Die Bände sind geeignet für eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Text sowie zur vertieften Bibellesung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Norbert Baumert
Verlag: Echter Verlag Gmbh Mrz 2012 (2012)
ISBN 10: 3429034043 ISBN 13: 9783429034047
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Echter Verlag Gmbh Mrz 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 228x142x41 mm. Neuware - Schon im Alten Bund hat Gott dem Menschen Sünde vergeben, und zwar stets im Trauen. In Christus erreicht die Offenbarung des Trauens Gottes ihre Hochform. Anders formuliert: Im Trauen Christi schenkt Gott den Höhepunkt von Offenbarungsordnung (`Gesetz`).Nach den Kapiteln über die Rechtfertigung (1,18¿4,21) spricht Paulus im Römerbrief nur noch über das Leben im Heiligen Geist nach der Gerechtmachung (5¿8). Israel aber ist und bleibt für Paulus das ersterwählte Bundesvolk Gottes, auf das die Christusgläubigen aus den `Völkern` stets verwiesen sind (9¿11).Der Band ist so aufgebaut, dass jedem Abschnitt der Neuübersetzung eine Auslegung und Begrün-dung folgt. Ein eigenes Beiheft mit der durchgehenden Übersetzung des Briefes kann hilfreich sein für eine kursorische Lektüre oder für Teilnehmer an Bibelkreisen. Der Band ist geeignet für eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Text sowie zur Vorbereitung von Predigten und Vorträgen. 463 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783429034047

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer